HahnreiArzneimittelTeenager männlich / weiblichSperma schluckenEinlaufFuß- oder SchuhfetischFolterAnalInzestTransgendert

Teenager

Cyber-Chat-Realität

An einem Wochenende im Oktober beschlossen meine Eltern, zu ihrem Jubiläum zu verreisen und ließen mich (16) und meinen Bruder (20) allein zu Hause. Da er ziemlich mit College-Sachen beschäftigt war, beschloss er, ein Nickerchen zu machen. Da ich nichts zu tun hatte, beschloss ich, einen Blick auf www.menchats.com zu werfen, einen Ort, an dem sich Schwule und Bi-Männer unterhalten können. Ich habe über mein Alter gelogen, weil man zum Chatten 18 Jahre alt sein muss. Bevor ich anfing, stellte ich sicher, dass die Tür meines Bruders geschlossen war, damit er mich beim Wichsen nicht sehen konnte, da der Computer direkt...

293 Ansichten

Likes 0

...

289 Ansichten

Likes 0

Inzestuöse Absichten Teil 1

Dies basiert auf einer Versuchsgeschichte, sie wurde ein wenig verändert und Namen und Orte wurden geändert. Mir ist auch klar, dass meine Rechtschreibung und Grammatik nicht perfekt sind, aber wenn Ihnen etwas Wichtiges auffällt, das ich korrigieren muss, lassen Sie es mich bitte wissen. Genießen! Ich habe meine Jungfräulichkeit verloren, als ich zehn Jahre alt war. Während unsere Eltern weg waren, zeigte mir mein Stiefbruder Devin ein neues „Spiel“. Wir waren jung und verstanden nicht ganz, was wir taten. Wie Sie sich vorstellen können, herrschte in den nächsten fünf Jahren eine gewisse Unbeholfenheit zwischen uns. Wir haben nie über diesen Tag...

229 Ansichten

Likes 0

Zwei von ihnen und einer von mir

Auch dies ist fiktiv. Es tut mir leid, wenn meine Geschichte nicht Ihren Maßstäben entspricht, aber eigentlich stimmt das nicht. Ich hoffe, dass es für diejenigen unter Ihnen, die es nicht mögen, eine Qual ist, es zu lesen. Ich entschuldige mich auch für Grammatik- oder Rechtschreibfehler, aber das ist nicht benotet und ich sehe keine Notwendigkeit, zusätzliche Zeit aufzuwenden, nur um ein paar Fehler zu korrigieren, die den Leuten kaum auffallen. Genießen. Mama küsste jeden von uns, bevor sie sich zum Gehen wandte. Ich winkte zum Abschied, als sie ging, um in ihr Flugzeug zu steigen. Zwei Wochen lang war sie...

240 Ansichten

Likes 0

Der Beginn eines großartigen Sommers Teil 4

* Das letzte Mal haben wir damit aufgehört, dass Jeff und Mike zum Spaß ins Haus gingen. Dies ist eine kürzere Geschichte, aber ich bin mir nicht sicher, ob ich sie fortsetzen werde. Wenn ich ein paar Ideen habe, wie ich damit weitermachen kann, kommentiere ich vielleicht mit Ideen!* Ich ging die Treppe hinauf, als mein Schwanz anschwoll. Ich dachte so sehr darüber nach, das männliche, haarige Loch meines Cousins ​​zu ficken. Er war für 14 ziemlich erwachsen. Ich ging in sein Zimmer und trat ein, als ich sah, wie er sich auf dem Bett ausbreitete. Seine haarigen Beine haben mich...

249 Ansichten

Likes 0

Wahrheit oder Pflicht – Anna

Annas Kindheit war nicht die beste, sie war ein Einzelkind und ihr Vater verließ ihre Mutter, bevor sie sich an ihn erinnern konnte. Sie bekamen weit weg ein neues Haus und bald lernte ihre Mutter einen Typen von der Arbeit kennen und fing an, mit ihm auszugehen. Bevor sie es erfuhr, hatte sie einen Stiefbruder. Während Anna eine kleine Blondine war, war Jesse groß, hatte dunkles Haar und schien die ganze Zeit sehr ruhig zu sein. Heute Abend, obwohl er es nicht war. Jesse übernachtete gerade mit seinen Freunden im Keller und Anna konnte bei all dem Lärm, den sie machten...

264 Ansichten

Likes 0

Jeder liebt Karen

Die Empfangsdame brauchte nur einen Blick, um zu erkennen, dass die junge Frau beunruhigt war. Die Art und Weise, wie sie ging, erregte einen zweiten Blick der älteren Frau. Sie hatte diesen Spaziergang zu oft gesehen, seit sie vor Jahren hier zu arbeiten begonnen hatte. Der Teenager war nicht nur in Schwierigkeiten, sie war in Schwierigkeiten. „Darf ich Ihnen helfen“, fragte die Mittdreißigerin den Teenager. Sie wusste, wie man mit Schwierigkeiten umgeht. Der Teenager blickte sich schnell um und sagte mit sehr leiser Stimme: „Ich bin hier, um mich meiner jährlichen Untersuchung zu unterziehen“, sagte sie der Frau mit sehr sanfter...

401 Ansichten

Likes 0

Erneutes Treffen mit Taylor im Park

Es war schon mehrere Monate her, dass Taylor und ich uns zufällig wiedergefunden hatten, und mit der Zeit traf ich schließlich meine alte Freundin wieder. Ich habe versucht, die Erfahrung hinter mir zu lassen, aber wann immer ich Sex hatte, schien ich am Ende immer an Taylor zu denken. Ich war so besessen von ihr, dass ich an ihrem Haus vorbeifuhr und verzweifelt hoffte, ich könnte ihr begegnen. Mir wurde langsam klar, dass ich sie nie wieder sehen würde, aber ich ging weiterhin jeden Tag, manchmal sogar zweimal, mit meinem Hund um den See spazieren. Auch hier hatte ich nie damit...

461 Ansichten

Likes 0

Das Letzte, was ich wissen muss, Kapitel Fünf_(0)

ZULETZT ZU WISSEN, KAPITEL FÜNF Ich dachte, ich träume. Mein Schwanz war hart und etwas packte ihn und ließ ihn dann los. Ich öffnete langsam meine Augen und erkannte, dass ich nicht träumte. Mein harter Schwanz war immer noch in Beths Arschbacken eingeklemmt und sie drückte sie zusammen und entspannte sie dann. Ich bewegte mich ein wenig und Beth kicherte. Mama fragt: „Was habt ihr zwei Kinder vor?“ Ich kicherte und sagte ihr, dass Beth mich neckte. Beth sagte zu Mama, es sei nicht ihre Schuld, ich hätte meinen harten Schwanz in ihren Arschbacken eingeklemmt. Ich hörte Tammy lachen und fragte...

483 Ansichten

Likes 0

Karen und Michelle_(1)

Karen und Michelles traurige Geschichte Teil 1 Kapitel 10 Von Redlegtiger Bitte denken Sie daran, dass dies Fantasie ist und dass jeder, der denkt, dass er diese Dinge im wirklichen Leben tun sollte, es verdient, eingesperrt zu werden, den Schlüssel wegzuwerfen und für die Ewigkeit vor seinem Zellengenossen die Sissy-Schlampe zu spielen. Wenn Sie nicht mindestens 18 Jahre alt sind, gehen Sie bitte. Kapitel 10, Karens Demütigung in ihrer Heimatstadt geht bei Keplar’s ​​Meats weiter Karens Gedanken schwankten von all dem, was passiert war, als sie Marta’s verließ und einen halben Block hinunter und über die Straße zu Keplar’s ​​Meats ging...

395 Ansichten

Likes 0