InzestTeenagerFiktionSperma schluckenOralsexAnalEinvernehmlicher SexBlasenFantasieMännlich Weiblich

Anal

Der Beginn eines großartigen Sommers Teil 4

* Das letzte Mal haben wir damit aufgehört, dass Jeff und Mike zum Spaß ins Haus gingen. Dies ist eine kürzere Geschichte, aber ich bin mir nicht sicher, ob ich sie fortsetzen werde. Wenn ich ein paar Ideen habe, wie ich damit weitermachen kann, kommentiere ich vielleicht mit Ideen!* Ich ging die Treppe hinauf, als mein Schwanz anschwoll. Ich dachte so sehr darüber nach, das männliche, haarige Loch meines Cousins ​​zu ficken. Er war für 14 ziemlich erwachsen. Ich ging in sein Zimmer und trat ein, als ich sah, wie er sich auf dem Bett ausbreitete. Seine haarigen Beine haben mich...

384 Ansichten

Likes 0

Nach dem Fitnessstudio

Verschwitzt Nachdem ich den Unterricht beendet hatte, ging ich in die Campus-Sporthalle. Normalerweise hasse ich es, zu trainieren, aber in letzter Zeit ist es mir gelungen, etwas zusätzliche Motivation zu finden. Ich machte meine normale Routine und verbrachte 30 Minuten auf dem Laufband, bevor ich auf eines der Widerstandsgeräte wechselte, um meine Beine zu trainieren. Nichts allzu anstrengendes, aber ich kam ordentlich ins Schwitzen. Tatsächlich war es der Hauptgrund, warum ich dort war, dass ich ins Schwitzen kam. Als das Training beendet war, schickte ich eine SMS und streckte mich dann ein wenig. Ich lächelte, als ich die Antwort bekam, und...

460 Ansichten

Likes 0

Megs zweites Geschäft – Teil 1

Ich bin Meg ... ich bin mit Paul verheiratet, wir genießen unseren Lebensstil nun schon seit ein paar Jahren. Kürzlich habe ich beschlossen, dass ich mehr brauche, als nur eine Mutter zu Hause zu sein. Ich hatte das Gefühl, dass ich „abgestanden“ wurde. Nachdem ich meine Jobsuche zunächst aufgegeben und keine Stelle gefunden hatte, fragte ich Ed um Rat. Zwei Wochen später bietet mir Ed eine Position als Account Executive an und arbeitet direkt für ihn. Ich habe mir den Kopf zerbrochen, mich mit den Grundlagen vertraut gemacht und immer mehr Verantwortung übernommen. Als Belohnung bekam ich den Auftrag, ein neues...

566 Ansichten

Likes 0

Naruto: Verloren im Wald der Lust, Kapitel 7

Naruto war schockiert, als er sah, was sich im Keller des Turms befand. Ich meine, wer würde schon einen Sex-Dungeon erwarten? Aber andererseits hatte er nie erwartet, mit mehreren Menschen Sex zu haben, und einige von ihnen kannte er nicht einmal! Hinata, die direkt hinter ihm war, bemerkte, dass es etwas Neues gab, seit sie vor ein paar Stunden das letzte Mal hier war. In der Mitte des Raumes stand ein großes herzförmiges Bett, in dem problemlos mehrere Personen Platz fanden. Sie hoffte, dass Anko nicht noch mehr Leute hereinbrachte. „Tut mir leid, dass ich zu spät komme“, erklang Ankos Stimme...

535 Ansichten

Likes 0

...

597 Ansichten

Likes 0

Das Letzte, was ich wissen muss, Kapitel Fünf_(0)

ZULETZT ZU WISSEN, KAPITEL FÜNF Ich dachte, ich träume. Mein Schwanz war hart und etwas packte ihn und ließ ihn dann los. Ich öffnete langsam meine Augen und erkannte, dass ich nicht träumte. Mein harter Schwanz war immer noch in Beths Arschbacken eingeklemmt und sie drückte sie zusammen und entspannte sie dann. Ich bewegte mich ein wenig und Beth kicherte. Mama fragt: „Was habt ihr zwei Kinder vor?“ Ich kicherte und sagte ihr, dass Beth mich neckte. Beth sagte zu Mama, es sei nicht ihre Schuld, ich hätte meinen harten Schwanz in ihren Arschbacken eingeklemmt. Ich hörte Tammy lachen und fragte...

648 Ansichten

Likes 0

Kabineneinbruch

Aufgrund seiner Größe hatten die Leute oft einen falschen Eindruck von Ted. Seine Vorfahren stammten aus Norwegen und er war 1,80 m groß und durch die vielen Stunden im Fitnessstudio sehr muskulös, sodass viele Leute dachten, er sei nicht so intelligent. Sein Vater war eigentlich ein bekannter Wissenschaftler und patentierte mehrere Erfindungen, die zu sehr profitablen Produkten führten. Nach dem Tod von Teds Eltern erbte er deren beträchtlichen Nachlass und nach Abschluss mehrerer Hochschulabschlüsse konnte er seiner Leidenschaft, dem Schreiben von Büchern, nachgehen. Er schrieb hauptsächlich über technische und historische Themen, schrieb aber auch einige Liebesromane unter einem Pseudonym. Im wirklichen...

645 Ansichten

Likes 0

Das Videoband

Es fällt mir schwer, das zuzugeben, auch wenn ich es anonym tun kann. Dies geschah vor ein paar Jahren und es dauerte einige Zeit, bis ich verstand, was alles passierte und was ich dabei empfand. Hier geht: Meine Frau Niki und ich hatten die Angewohnheit, am frühen Abend nach der Arbeit durch unser Viertel zu laufen. Normalerweise bleiben wir bei einer von drei Routen. Wir würden das Auftauchen und Verschwinden von Verkaufsschildern in der Nachbarschaft im Auge behalten, insbesondere solche im Umkreis von drei oder vier Blocks um unser Haus. Uns war aufgefallen, dass etwa vier Blocks entfernt ein Haus auf...

524 Ansichten

Likes 0

Bayonettas Missbrauch – Kapitel 08 – Grelle Enthüllungen

James‘ Augen öffneten sich zum ersten Mal seit gefühlten Tagen, seine Pupillen gewöhnten sich langsam an das Licht. Er begann, seine düstere Umgebung in sich aufzunehmen, und sofort strömten seine Erinnerungen zurück. Seine Entführung, der Kampf mit Jeanne und die Verschleppung durch die mysteriösen Kollegen seiner Geliebten und Domina Bayonetta. Er untersuchte den kleinen Raum von der oberen Koje eines Gefängnisbetts aus und fand seine dunkle Verführerin tief und fest schlafend in der unteren Koje darunter. In dem Käfig aus Beton und Stahl war es größtenteils still, obwohl das Geschwätz anderer Gefangener und das Klirren von Metalltüren die Stille zeitweise durchbrachen...

518 Ansichten

Likes 0

Den Apfelwagen umwerfen Teil 5

Steve fuhr nach Hause und ließ sich auf sein großes Ledersofa fallen. Er war völlig am Ende, sein Schwanz und seine Eier schmerzten von all dem tollen Fick, den er gemacht hatte. Er hatte gewusst, dass er Janes Mutter ficken würde, ohne dass sie mehr als nur symbolischen Widerstand leistete. Sie war so sexuell frustriert, dass er ihre Fotze riechen konnte, sobald sie die Haustür öffnete. Sie wollte unbedingt gut und hart gefickt werden, auch wenn sie es sich selbst nicht eingestehen konnte. Es war kaum zu glauben, dass sie neununddreißig Jahre alt geworden war, ohne dass jemand die richtigen sexuellen...

521 Ansichten

Likes 0