Anna erziehen (Teil 1)_(0)

579Report
Anna erziehen (Teil 1)_(0)

Anna war 15, obwohl ihre Familie immer sagte, sie sähe aus wie 19, mit langen blonden Haaren, haselnussbraunen Augen und einer schlanken Figur von 1,70 Meter Größe und 38D-Brüsten, die sie ihrer Mutter nachempfunden hatte. Obwohl Anna eine frühe Entwicklung war, war sie immer schüchtern und unsicher in Bezug auf ihren Körper. Da sie die Größte in ihrer Klasse war, wurde sie immer für die Witze und Neckereien ihrer Klassenkameraden hervorgehoben.

Nur wenn sie zu Hause war, konnte sie sich wirklich entspannen und ganz sie selbst sein. Die meiste Zeit schaute sie mit ihrer Familie fern oder, wenn gerade nichts lief, saß sie in ihrem Zimmer am Computer und spielte Spiele oder unterhielt sich mit ihren Freunden. Eines Freitagabends erzählten Annas Eltern ihr, dass die ganze Familie für den nächsten Tag zu ihren Tanten fahren würde. Anna kam mit ihren Cousins ​​nicht klar und beschloss an diesem Abend, so zu tun, als wäre sie krank. Am nächsten Morgen sagte ihre Mutter, dass sie krank sei Es geht ihr nicht gut, müsste sie zu Hause sagen und ab und zu von der Freundin ihrer Mutter, die nebenan wohnte, nach ihr schauen.

Kurz nach 9 Uhr morgens machten sich ihre Mutter, ihr Vater und ihr Bruder auf den Weg zum Haus ihrer Tante. Anna war zufrieden, weil sie nicht mehr weitermachen konnte, und legte sich wieder ins Bett. Nach einer Weile fing Anna an, sich zu langweilen, also ging sie an ihren Computer und fing an, mit einer ihrer Freundinnen zu reden. Nach einer Weile konnte Anna nicht verstehen, warum die Pausen zwischen den Antworten ihrer Freundin Susan immer länger wurden, also fragte sie.

Susan versprach, es niemandem zu erzählen, und erzählte dann weiter, wie Susans ältere Schwester ihren Computer ein paar Mal benutzt hatte, nun, beim letzten Mal hatte sie sich nicht richtig abgemeldet und Susan hatte festgestellt, dass ihre Schwester in einem gewesen war Chatraum für Erwachsene, Susan kam neugierig in den Raum und unterhielt sich mit älteren Männern. Susan gab dann zu, dass sie jetzt im Raum war und deshalb wurden die Pausen länger.

Anna konnte es nicht glauben, also forderte sie Susan heraus, ihr den Zimmernamen zu nennen, und als Susan es tat, kam Anna hinzu, um zu sehen, ob Susan die Wahrheit sagte, und Anna fand fast sofort Susans Namen, da sie ein Bild von sich darauf gepostet hatte Als Anna begann, sich im Raum mit Susan zu unterhalten, erhielt Anna auch eine Einladung zum Plaudern von jemandem, den sie nicht kannte. Anna war nervös und antwortete und unterhielt sich mit ihm.

Er sagte, sein Name sei Mike, er sei 52 und er hoffe, dass es ihr nichts ausmache, wenn er mit ihr rede. Anna habe nichts dagegen, also sagte sie es ihm und unterhielt sich eine Weile. Susan stellte fest, dass Mike nicht allzu weit weg wohnte Sie und dass er geschieden sei, während sie sich unterhielten, fragte Mike plötzlich, wie Anna aussehe, beschrieb sich ihm selbst, sie fragte, wie er aussehe, und plötzlich kam eine Einladung zur Webcam: „Ich zeige es dir, wenn du möchtest.“ war Mikes Antwort. Anna wusste, dass ihre Webcam sie zeigen würde, und bevor sie zustimmte, fiel ihr ein, dass sie nackt war, also zog sie schnell ein T-Shirt an und sonst nichts. Als Anna die Einladung annahm, sah Anna, wie sich die Chatbox veränderte und das Bild eines älteren Mannes erschien. Mike sah jünger als 52 und nett aus, also sagte Anna es ihm.

Mike antwortete, wenn er Anna auf der Straße gesehen hätte, hätte er nie gedacht, dass sie 15 sei, sie sehe viel älter aus. Während sie sich unterhielten, lobte Mike Anna immer wieder für ihr Aussehen, dann schwieg er für eine Sekunde, als Anna fragte, was los sei, sagte er nichts, aber Ana fragte noch einmal und Mike sagte, er sei versucht zu fragen, ob er Anna errötend aufstehen sehen könne Anna fragte nach dem Grund und Mike sagte, er dachte, sie hätte eine sexy Figur und einen sexy Körper, aber es sei in Ordnung, wenn Anna es ihm nicht zeigen wollte.

Anna sagte, sie sei sich nicht sicher, ob sie es tun sollte, und Mike sagte, er würde Anna gerne seinen Körper zeigen, ohne zu warten, stand er auf und entfernte sich von der Kamera, damit sie ihn sehen konnte; Alles, was Mike trug, waren Shorts. Mike setzte sich wieder hin und fragte Anna, was sie davon halte, und sie sagte ihm, dass er seiner Meinung nach gut aussehe. Nach ein paar Minuten kam Anna zu dem Schluss, dass Mike meinte, was er sagte, da er nicht noch einmal nach ihr gefragt hatte, und beschloss, ihm ihren Körper zu zeigen.

Als Anna ihm erzählte, dass er anfing zu lächeln und „großartig“ sagte, also stand Anna auf, entfernte sich von der Kamera und drehte sich um, damit er sie sehen konnte. Mikes Augen waren weit aufgerissen, als er Anna anstarrte, die nichts als ein T-Shirt trug, während Anna sich wieder hinsetzte aufgeregt und Mike machte ihr immer wieder Komplimente. Nach einer Weile bemerkte Anna, dass Mikes Hand immer wieder aus der Kameraaufnahme unter dem Tisch verschwand.

Neugierig fragte Anna Mike, was er mache, Mike antwortete „nichts“, aber Anna sah, dass er es nicht so meinte, und er wurde rot, setzte sich auf und streckte sich. Anna sagte, sie solle gehen und etwas erledigen, aber Mike bat sie, zu bleiben und weiter zu reden Für ihn hatte Anna eigentlich nichts zu tun, also blieb sie, wieder verschwand Mikes Hand und wieder fragte Anna ihn, was er tat. Mike bat sie, nicht böse zu sein, aber er streichelte seinen Schwanz, als er sah, dass Annas sexy Körper ihn hart gemacht hatte und er konnte nicht anders, geschockt wusste Anna nicht, was er sagen sollte.

Plötzlich hörte Anna sich selbst fragen: „Darf ich es bitte sehen?“ Sie war schockiert, dass sie gefragt hatte, und bevor sie noch etwas sagen konnte, stand Mike auf und zog seine Shorts herunter, um ihr seinen harten Schwanz zu zeigen. Anna spürte, wie ihre Muschi feucht wurde, als sie ihn betrachtete. Sie hörte Mike fragen, ob ihr gefiel, was sie sah, und als sie ja sagte, fing er an, es zu streicheln, wodurch es größer wurde. Anna konnte nur dasitzen und zusehen, wie Mike seinen Schwanz für sie streichelte, plötzlich setzte sich Mike hin und Anna war ein wenig enttäuscht, dass er aufgehört hatte.

„ Wenn was?‘ Mike antwortete nicht sofort und als er es tat, war es nur ein leises, heiseres Flüstern. „Du kannst mehr sehen, wenn du mir etwas zeigst …“ Anna fragte kaum atmend, was Mike sehen wollte und blickte direkt auf die Webcam. Mike sagte ihr: „Ich möchte deine Brüste sehen“ ...

Anna errötete und stammelte „Ich weiß nicht, ob ich das kann ...“ Mike unterbrach sie und sagte: „Messe fair, du willst mehr sehen, also solltest du mich etwas sehen lassen ...“ Annas Atem wurde schneller, als sie langsam an ihrem Abschlag zog Sie zog das Hemd über ihrem Kopf aus, errötete, sie saß jetzt nackt da, Mike sagte ihr, sie solle die Kamera nach unten neigen, damit er ihre gesamten Brüste sehen konnte, errötete noch stärker. Anna bewegte die Kamera und hörte Mike nach Luft schnappen: „Sie sind wunderschön, Schatz, wie.“ Fühlst du dich?‘ Anna gab zu, dass sie eher aufgeregt als verängstigt war und dass ihre Brustwarzen kribbelten. ‚Berühre sie für mich, Anna‘, war Mikes Antwort …

Anna hatte das Gefühl, keine Kontrolle zu haben, als ihre Hand nach oben kam und ihre Brüste streichelte und ihre Brustwarze berührte, spürte sie, wie es hart wurde. Während Mike zusah, wie er nichts sagte, bewegte er plötzlich seine Kamera und wieder konnte Anna seinen riesigen Schwanz sehen ... zuschauen Mike streichelte und neckte ihn, sie spürte, wie ihre Muschi feuchter wurde und fing immer mehr an, ihre Brüste zu reiben und mit ihnen zu spielen ... Anna starrte auf Mikes Schwanz, während er ihn zuerst langsam streichelte, dann schneller, als er erregt wurde, Anna spürte, wie ihre Muschi feuchter wurde und heißer, langsam griff sie nach unten, sie berührte ihre Schamlippen und war schockiert, wie nass sie waren.

Sie schob einen Finger hinein, wie sie es schon oft getan hatte, bevor Anna ihn an ihrer durchnässten Muschi auf und ab fuhr, während sie zusah, wie Mike stärker wichste, während er ihr dabei zusah, wie sie mit ihren Titten spielte. Plötzlich konnte Anna nicht mehr aufhören, zwei Finger in ihr Loch zu stecken, das sie begann Sie fickte sich selbst und versuchte, mit Mikes Schlägen auf seinem Schwanz mitzuhalten, während sie die ganze Zeit ihren Daumen auf ihre jetzt geschwollene Klitoris legte. Anna fing an, immer lauter zu stöhnen, was Mike nur dazu brachte, schneller zu streicheln und an ihren Brustwarzen zu ziehen Sie hatte vergessen, dass sie mit ihren Fingern schreiend in ihr Loch hinein und wieder heraus schlug, während sie sich zu ihrem ersten Orgasmus steigerte. Sie konnte Mike immer lauter keuchen und stöhnen hören.

Anna spürte, wie sich ihre Muschi zusammenzog und begann heftiger zum Orgasmus zu kommen als jemals zuvor. Sie konnte sich nicht zurückhalten und schrie immer wieder laut auf. Ihre Muschi pulsierte um ihre sich bewegenden Finger. Es fühlte sich an, als würde sie für immer zum Orgasmus kommen, fast weinend vor Vergnügen, Annas erster Multipler überhaupt Der Orgasmus beendete langsam ihren heftigen Pulsschlag in der Muschi, als sie ihre tief vergrabenen Finger aus ihrer jetzt heißen, durchnässten und wunden Muschi zog.

Mikes Stimme war heiser und keuchend, als er Anna sagte, dass er sich wünschte, er könnte sie treffen, damit er mit diesen wunderschönen Titten spielen könnte. Anna stöhnte leise, als sie immer aufgeregter wurde, als sie ihre Brustwarzen neckte und Mike beim Wichsen zusah. „Möchten Sie das?“ „Komm für dich, Anna?“ fragte Mike... sie spürte, wie sie noch roter wurde, und hörte sich selbst antworten: „Oh bitte, Mike, ja…“ „Ich werde für dich abspritzen, wenn du nicht aufhörst, mit diesen Titten zu spielen, damit ich es sehen kann.“ ..Ich möchte dich auch stöhnen hören, stell dir vor, ich berühre sie und mache die Brustwarzen hart...‘ Anna war jetzt so erregt, dass sie immer lauter keuchte und stöhnte: „Bitte Mike, spiel mit meinen Titten.“ An ihren Brustwarzen machte Anna sie härter und röter, indem sie ihre Hand dagegen drückte und kräftig rieb, während sie zusah, wie sich Mikes Hand immer schneller auf seinem riesigen harten Schaft bewegte. Plötzlich konnte Anna sehen, wie sich Mikes Eier anspannten und mit einem Pferd: „Ich komme.“ Mikes Schwanz fing an zu ruckeln und spritzte lange, dicke Fäden seines Spermas über seinen Bauch und seine Hand ... es schien eine Ewigkeit zu dauern, und Anna merkte, dass sie aufgehört hatte zu atmen, mit einem Keuchen begann Anna zu keuchen, sie hörte auf, mit ihren Tittengefühlen zu spielen Ihre Brustwarzen waren hart und wund. Anna konnte nicht glauben, was passiert war.

Langsam bewegte Mike die Kamera nach oben und fragte sie lächelnd, ob ihr gefallen habe, was sie gesehen hatte. Anna keuchte schwer und nickte, dann sagte Mike, er müsse gehen und hoffte, dass sie sich noch einmal unterhalten könnten ... vielleicht könnten sie als Nächstes mehr tun Zeit.... Anna errötete, als sie sagte, dass ihr das gefallen würde. Bevor sie mehr sagen konnte, war Mike verschwunden und ein leerer Bildschirm begrüßte ihre Augen ...

Ähnliche Geschichten

ÜBERRASCHUNGS-GANGBANG

Obwohl dies vor fast 15 Jahren geschah, bekomme ich immer noch einen Steifen, wenn ich daran denke. Ich beschloss, dass es an der Zeit ist, es mit dem Rest der Welt zu teilen. Diese Geschichte ist wahr. Tut mir leid, dass es keine Monsterschwänze gibt, aber ich denke, die Wahrheit ist sowieso heißer. Meine Frau, nennen wir sie Suzy, war 19, als wir heirateten, und ich war ihre erste. Ich ermutigte sie, ihre eigene Sexualität zu suchen, und für eine Weile wehrte sie sich dagegen. Suzy ist 5 Fuß 6 Zoll groß, etwa 55 kg schwer, erdbeerblond, hat einen tollen Satz...

1.9K Ansichten

Likes 0

Papas geile Schlampe Kapitel 1

Kapitel 1 Oh Papa! Ja! Fick mich, fick mich! Oh Gott! Kattie schrie, als sie auf den Schwanz ihres Vaters hüpfte. Ja! Nimm diesen Schwanz, du kleine Schlampe!“ knurrte Richard und verstärkte seinen Griff um den Arsch seiner Tochter. Sie war an den richtigen Stellen so weich und prall. Dicke Schenkel und eine kleine Verschwendung, Kattie war die Definition von sexy. Und sie war die beste kleine Schlampe, die sich ein Daddy wünschen konnte. Hallo? Ist jemand zuhause? rief eine Stimme von unten. Es war ihre Mutter. Oh Scheiße! keuchte Kattie, als sie vom Schoß ihres Vaters sprang und nach ihrer...

953 Ansichten

Likes 0

3 böse Schwester

Plötzlich kamen mir drei besondere Buchstaben in den Sinn. W.T.F Voreilig war ich mit mir unter der Dusche und meine Gedanken rasten zu dem, was Izzy gesagt hatte, bevor wir zu Abend gegessen hatten. „- wenn du auch nur einen voreiligen Blowjob bekommst, werde ich jedem in diesem Raum erzählen, was du mit dieser Frau gemacht hast-“ „Scheiße“, murmelte ich. „Max, ich weiß, dass du sauer bist und es tut mir leid. Ich weiß, was ich falsch gemacht habe, aber es tut mir leid von jener nacht, als ich fand, dass sie scheiße angst hatte, sich einen film anzuschauen, und wie...

1.8K Ansichten

Likes 0

Die andere Frau_(0)

Die andere Frau Von Fräulein Irene Clearmont Eine wahr gewordene Fantasie. Copyright © 2011 (November) Präambel. ---------------- Ich nehme an, dass es in jeder Ehe einen Punkt gibt, an dem einer der Partner „vom Weg abkommt“. Nun gut, nicht jede Ehe, aber ich muss zugeben, dass es mir passiert ist, in dem Moment, in dem man sich sagt: ‚Da ist noch jemand in dieser Ehe, jemand, den ich noch nicht kennengelernt habe, jemand, der sich einmischt. ' Dies ist die Geschichte einer Invasion, die zu einer Invasion wurde. Eine Frau öffnete die Tür und ließ sich ein. Natürlich erwarten wir alle...

842 Ansichten

Likes 0

Alles falsch mit

Alles falsch mit „War es Vergewaltigung, wenn es dir gefallen hat?“ von TiedUpHeart Belletristik, Knechtschaft und Beschränkung, Grausamkeit, Beherrschung/Unterwerfung, Droge, Männlich/Teenager weiblich, Oralsex, Vergewaltigung, Zurückhaltung, Romantik, Spanking, Teen, Jungfräulichkeit, Geschrieben von Frauen, Jung Einführung: Lise, ein Mädchen im zweiten Jahr, hat sich mit Alex eingelassen, der bereits die High School abgeschlossen hatte. Lise hat mit Alex Schluss gemacht. Aber wer weiß, was auf einer Party passieren kann? 1: Feiern? Kapitel I - Lise Lise! Lisa! Elisabeth!! Alex rief mir nach, als ich vorbeiging. Ich ging weiter in zügigem Tempo und brachte Abstand zwischen mich und meinen Ex-Freund. 2: Wtf, sei kein...

1.9K Ansichten

Likes 0

ROTE COWBOYSTIEFEL

Christy spähte in ihren Schrank und versuchte zu entscheiden, welches Outfit sie für ihren üblichen Samstagabendausflug tragen sollte, und da sie aus Ft. Worth, Texas, ihr Ziel war sicherlich eine der vielen Cowboy-Bars, die die Metroplex-Landschaft übersäten. Sie entschied sich schließlich für ein langes Kleid im Landhausstil, das oben tief ausgeschnitten war, aber dennoch locker genug, um ihr Bewegungsfreiheit auf der Tanzfläche zu ermöglichen. Sie legte das Kleidungsstück auf ihr Bett und setzte sich vor ihren Schminkspiegel, um ihr langes blondes Haar zu bürsten. Es gab keinen Zweifel, Christy hatte einen atemberaubenden Körper! Lange schlanke Beine, flacher Bauch, ein voller, aber...

1.4K Ansichten

Likes 0

Young Will Model Taken sein

„Ich bin wie ein Tier, das sich von ihr ernährt, während sie mein heißes Verlangen verzehrt. Einmal gefüttert, nicht mehr der Wolf.“ Ein Freund erzählte mir von der Tochter eines Freundes, die eine Karriere als Model anstreben wollte. Ich erhielt ihr begrenztes Portfolio und andere Informationen; Ihr Name Alla – 23 Jahre – nie verheiratet – etwa 5 Fuß 6 Zoll groß – nicht mehr als 115 Pfund – langes kastanienbraunes Haar – ihre exquisiten Gesichtszüge sind makellos wie feines Porzellanporzellan – gertenschlanker Körper – kleine Brüste – perfekter herzförmiger Hintern Einer meiner erfolgreichsten Geschäftsbereiche ist Modelagentur und Kosmetik.Als Inhaberin eines...

1.2K Ansichten

Likes 0

Dein Kiefer ist heruntergefallen und du bist mit Sperma bedeckt

>> Du spielst mit deinem Vibrator und stöhnst laut, während ich schleiche > in dein Zimmer. Deine Augen im Hinterkopf wie ich > Berühre deinen nackten Körper. Du fühlst mich, aber öffne deine Augen nicht so > meine Hände verletzen deine Muschi und stopfen meine Finger in deine nasse > Fotze. Ich sage dir Du willst einen echten Schwanz, nicht wahr? > du stöhnst, als ich deine arme ans bett fessele. dann verbreiten Sie Ihre > breitbeinig an die Unterseite Ihres Bettes schnallen. Du liegst > hilflos vor mir, als ich mit meinem Schwanz über dir stehe > meine Hand...

989 Ansichten

Likes 0

Mandy liebt es zu kochen

Mandy und ich sind seit ungefähr vierundzwanzig Jahren verheiratet. Sie ist eine wunderschöne, 45 Jahre alte Brünette mit einem Gewicht von 5'6 und einer perfekten Figur von 34C - 24 - 35. Nach der Geburt unseres einzigen Kindes nahm Mandy ungefähr 25 Pfund zu, aber in Ordnung Orte, ihr toller Arsch und eine vergrößerte Oberweite.In Anbetracht unserer vierundzwanzig Jahre Ehe hat sich unsere sexuelle Aktivität ungefähr einmal pro Woche eingependelt und besteht meistens darin, dass Mandy bittet, dass ich Oralsex mache, bevor wir etwas tun sonst. Ich habe es immer genossen, ihre enge kleine Muschi zu lecken und zu lutschen und...

2K Ansichten

Likes 0

Mehr als sie für Teil 2 erwartet hatte

MEHR ALS SIE FÜR TEIL 2 VERHANDELT HAT Teil 1 beschrieb „JB“, einen verwitweten, wohlhabenden Bauern, dem ein Freund (während er betrunken ist) zugibt, dass sie eine Fantasie darüber hat, mit einer Spreizstange festgehalten zu werden, und dass JB sie überrascht, sie festhält, sie neckt und sie dann freilässt macht sie wütend über den ganzen Vorfall…. Als ich meine Tüte mit Leckereien zurück zu meinem Truck trug, konnte ich nicht anders als zu kichern, als ich sie den ganzen Weg über schreien und mich verfluchen hörte. Ich denke, mein Vergewaltigungsszenario war vielleicht ein bisschen zu viel für sie. Na ja, sie...

1.7K Ansichten

Likes 0

Beliebte Suchanfragen

Share
Report

Report this video here.