Bereitstellungsfantasie

541Report
Bereitstellungsfantasie

Ich möchte Ihnen alles über meinen Einsatz in der Türkei erzählen. Ich war einsam und hatte keine Lust, das Gleiche zu tun wie alle anderen Jungs. Du weißt, dass ich mit Mädchen auf der Rückseite des Staates rede, in der Hoffnung, dass ich etwas vorbereiten kann, wenn ich zurückkomme. Ich war in einem Raum mit 8 Jungs in 4 Etagenbetten und wollte jemanden finden, der hier mit einem eigenen Zimmer stationiert ist. Vielleicht sogar ein Haus. Also ging ich zur Flohmarktgruppe auf Facebook und fing an, die Mitgliederliste nach einem Freund durchzusehen. Wer weiß, vielleicht kannte ich hier jemanden. Nun, ich bin auf ein Mädchen namens Lily gestoßen, jetzt kenne ich diese Lilie nicht, aber einer meiner Bros ist mit einer Lily zusammen und sie ist cool. Jetzt war ich zu dieser Zeit etwas betrunken. (Ja, es war 6 Uhr morgens, aber ich bin Nachtschicht, hör auf, mich zu verurteilen)
ICH: Jello

Facebook: Lily hat deine Freundschaftsanfrage angenommen.

ICH: Okay, ich weiß, das ist ein bisschen zufällig, aber ich wollte sehen, ob ich jemanden auf der Flohmarktseite kenne. Und ich habe deinen Namen gesehen. Offensichtlich kenne ich dich nicht. Aber meine Freundin ist mit einem Mädchen namens Lily zusammen. Sie war die erste Lily, die ich je getroffen habe, und sie ist so cool. Deshalb habe ich dir eine zufällige Nachricht geschickt, um zu sehen, ob du der Coole bist?

LILY: Lol ich weiß nicht ob ich mich cool finde

ME: Nun, ich schätze, ich muss dich kennenlernen, um das richtig beurteilen zu können. Lol. Bist du noch hier auf dieser großartigen Basis?

LILY: Fair genug für Lol oh ja immer noch auf dieser schönen Basis

ICH: Ich muss schlafen gehen, aber heute Nacht habe ich frei. Lass uns später treffen, wenn du Feierabend hast.

LILIE: Klingt gut. Gut schlafen.

Jetzt ist ein bisschen über die Türkei zu dieser Zeit wichtig. Die Basis ist eine schöne Basis. Es wurde eingerichtet, um Angehörige zu unterstützen. Um sie bequem zu machen, ohne die Basis verlassen zu müssen. Das heißt, es gibt Freizeiteinrichtungen wie; Club, Erholung im Freien, Kino, Bibliothek, Bowlingbahn, Schießstand, Putt Putt Corse, fünf Restaurants, Starbucks, Basistausch, Kommissariat, Außenpool und ein Golfplatz. Ganz zu schweigen von all den schönen Stränden und Attraktionen außerhalb der Basis. . . naja, eigentlich werde ich nicht über die Off-Basis sprechen, da wir zu dieser Zeit in Delta waren, was für uns auf Lockdown hinweist. Keine Abgangsbasis, alle Angehörigen und Zivilisten weggeschickt. Alle lustigen Sachen geschlossen.
Nicht wirklich ein Ort für ein richtiges Date. Das Basishaus war so ziemlich eine Geisterstadt. Dinge wie die Bowlingbahn, Commissary und bx waren geöffnet. Aber Bowlingbahn nur 8 Bahnen, also immer voll.
Nichtsdestotrotz bin ich der kreative Typ, der ich bin, als ich aufstand, ging ich einfach zum Boxen und holte mir ein paar Putter, Golfbälle und einen Besen. Ich schicke ihr eine Nachricht, um mich vor dem Patriots Village Café zu treffen.
Wir machen uns auf zum vernachlässigten Putt-Putt-Corse im Basisgehäuse. Aber bevor wir spielen konnten, mussten wir den Platz säubern. Zum Glück nicht viel Schutt, denn es gab keine Bäume in der Nähe. Nun ja, ich weiß, ein Gentleman lasst uns eine Lady gewinnen, aber ich bin kein Gentleman und ich hoffte, dass sie keine wahre Lady war. Daher habe ich sie als Erster gehen lassen, als sie es verpasste. Ich lachte und machte meine Shootings mit Leichtigkeit. Nach ein paar Löchern biete ich meine Hilfe bei ihrer Haltung an. Sie akzeptierte und wie in den Filmen lasse ich mich hinter sie zurück und begann meine Arme um sie zu schlingen, damit sie ihren Händen entsprechen, aber ich stoppte kurz, um ihr ins Ohr zu flüstern. "Habe ich Ihre Zustimmung, Sie zu berühren?" Mit einem wissenden Lächeln antwortete sie: "Ja, Sie haben meinen nüchternen Inhalt." Dabei lachen wir beide ein wenig und denken darüber nach, wie uns das Militär eindringt, wie wichtig die mündliche Zustimmung ist. Und dass eine betrunkene Person nicht legal zustimmen kann.
Am 1. wurde versucht, ein wenig respektvoll Abstand zu halten. Ich aber sobald ich ihrer Haltung entspreche, hat sie mich unterstützt. Nun gut, meine Putter sind fertig. Also gehen wir einen Kopf und putten. Mit meinem Guide macht sie den Schuss. Als ich mich von ihr zurückziehe, immer noch eindeutig hart, nicht einmal versuchend, es in diesem verlassenen Park zu verstecken. Ich sage, ich muss die Toilette benutzen. Sie sagt cool, lass eine Pause machen.

Als wir zu den Toiletten gehen. Sie sagte lässig: "Ich sehe nie das Innere einer Herrentoilette." Also habe ich natürlich geantwortet. "Nun, es ist niemand in der Nähe, hier ist deine Chance." Im Inneren ist sie fasziniert von den Urinen. Sie geht auf einen zu. Steht davor, als hätte sie einen Schwanz in der Hand und sagt, dass sie sich fragt, wie es ist, wie ein Junge zu pinkeln? Ich gehe auf einen neben ihr zu, ziehe meinen Simi-harten Schwanz heraus und ziele darauf. Sie tritt schamlos darauf zu. Als ich bereit bin, meine Blase zu entlasten, sagt sie aufgeregt; "Hör auf! Ich will es versuchen." Dann stellt sie sich hinter mich, so wie ich es vor nicht allzu langer Zeit getan habe. Sie lässt ihre Hände über meine Arme gleiten und stoppt kurz. Um mir ins Ohr zu flüstern: "Habe ich Ihre Zustimmung, es zu berühren?" Ich antwortete mit "nur weil du nett gefragt hast". Dann ziehe meine Hand aus dem Weg, um ihr vollen Zugriff zu geben. Sie lächelt, als sie mein jetzt voll erigiertes Glied mit diesen beiden kleinen Händen festhält. Ich ließ einen kräftigen Knall los, für den sie noch nicht bereit war. Ihre Überraschung war so befriedigend. Pisse fließt überall, aber es ist Ziel. Als sie endlich auf das Urinal gerichtet war, blieb ich stehen, um ein bisschen Spaß zu haben. Ich lehnte mich zurück und sagte: "Wenn du das Erlebnis wirklich willst, müssen wir die Plätze tauschen." Sie sah mich verwirrt an. Ich ließ meine Shorts und Boxershorts auf den Boden fallen und stieg aus, dann drehte ich mich um und sah sie an.

Langsam griff ich nach unten, um ihre Shorts aufzuknöpfen, blieb dann aber stehen und fragte: "Habe ich die Zustimmung, dich auszuziehen?" Sie fragt, ob ich die Definition des Wortes NEIN verstanden habe?" Ich sagte ja und begann mich zurückzuziehen. Sie lächelte und fuhr fort: "In diesem Fall haben Sie meine volle Zustimmung, zu tun, was Sie wollen, bis Sie mich dieses Wort sagen hören.. ." Damit ziehe ich ihr die tropfnassen Shorts und Höschen aus. Ohne Hektik stieg sie aus. Sie verstand immer noch nicht, was ich vorhatte, aber sie war bereit zu tun, was ich wollte. Mit uns beiden nackt von der Taille abwärts. Ich trat hinter sie und stellte mich vor das Urinal und trat dann hinter sie. Ich stellte einen Fuß zwischen ihren und drängte die Beine sich zu spreizen. Sie fügte sich ein. Dann legte ich meinen harten Schwanz gegen den Po an der Innenseite ihres Oberschenkels und gleite sie langsam nach oben. Als ich ihren Oberschenkel hinauffuhr, stützte sie sich mit den Händen über dem Urinal ab, schloss die Augen und richtete sich erwartungsvoll auf ihre Zehenspitzen. Diese Aktion spreizt ihre Oberschenkel noch mehr. Um mir vollen freien Zugang zu ihrer heißen warmen Muschi zu geben, kaufte ich ihr die Kopfspitze, die auf Einlass wartete und glitt meinen Schwanz durch ihre weichen Lippen nach vorne zu ihrer empfindlichen Klitoris. Sie keuchte, öffnete dann aber die Augen, als sie merkte, dass ich sie nicht durchdrang. Der verwirrte Ausdruck in diesem hübschen jungen Gesicht war unbezahlbar. Ich schloss sanft ihre Beine um mein Fleisch und brachte sie wieder auf ihre Fersen und zurück in die Realität. Als sie auf meinen Schwanz schaute, der sich zwischen ihren Lippen schmiegte wie ein Hot Dog in einem Minibrötchen. Es dämmerte ihr. Sie schrie vor Freude: "Ich habe einen Penis!" Sofort griff sie danach.
Ich setze die Freigabe meines Streams fort. Sie fing an zu lachen, aber es wurde ein Stöhnen, als sie meinen pochenden Mitgliedsagenten ihren heißen Kitzler packte. Sie wippte auf meinem Fleisch hin und her, während ich pinkelte.
Bevor meine Blase leer ist, kommt sie zum Höhepunkt und spritzt ihre Säfte über meinen Schwanz und ihre Hände. Sie erholt sich von ihrem Orgasmus, als ich mit dem Pinkeln fertig bin und sage "Jetzt muss ich pinkeln." Ich hielt sie still, als sie sich wegbewegte. Dann sage ich: "Weißt du wie, wenn du unter der Dusche stehst und das Wasser von deinen Fingern rinnt?"
Lilie; "Ja"
Ich: "Nun mal sehen, ob es hier gleich funktioniert, loslassen und pinkeln."
Mit meinem harten Schwanz fest platziert. Sie lässt uns gehen und ihr warmer Natursekt fließt meinen Schaft hinunter und wäscht sich in Wellen über den Kopf. Ich pumpte meine Hüften ein wenig und das Gefühl schickte uns beide zu einem Höhepunkt. Mein Samen schoss ins Urinal, als ich zufrieden grunzte. Wir klammern uns glückselig halb an die Wand neben dem Urinal.

Aber die Glückseligkeit war nur von kurzer Dauer. Denn hinter uns hörten wir eine Stimme sagen: "Ich hoffe wirklich, es hat euch gefallen, jetzt müsst ihr euch beide anziehen und mit uns kommen." Wir drehten uns um und sahen zwei Militärpolizisten auf der Spüle sitzen, als wären sie schon seit einiger Zeit dort und beobachteten...

Ähnliche Geschichten

Parkblick hoch

Die Parkview High School war eine normale High School. Alles, was Sie in diesen Tagen erwarten würden. Aber es sollte eine andere Geschichte mit dieser High School geben. Jack war dort ein gewöhnlicher Student. Er war fünfzehn und fing gerade an, die Umgebung und alles kennenzulernen. Bis zu diesem Tag hatte er nicht viel über Mädchen nachgedacht. Es war der Tag, an dem er diese Mädchen gesehen hatte. Natürlich würde niemand auf den ersten Blick vermuten, wenn er sie betrachtet. Sie sahen aus wie alle anderen Mädchen im Teenageralter. Es war eine Gruppe von drei Mädchen, die im Mittelpunkt dieser Geschichte...

389 Ansichten

Likes 0

Alles falsch mit

Alles falsch mit „War es Vergewaltigung, wenn es dir gefallen hat?“ von TiedUpHeart Belletristik, Knechtschaft und Beschränkung, Grausamkeit, Beherrschung/Unterwerfung, Droge, Männlich/Teenager weiblich, Oralsex, Vergewaltigung, Zurückhaltung, Romantik, Spanking, Teen, Jungfräulichkeit, Geschrieben von Frauen, Jung Einführung: Lise, ein Mädchen im zweiten Jahr, hat sich mit Alex eingelassen, der bereits die High School abgeschlossen hatte. Lise hat mit Alex Schluss gemacht. Aber wer weiß, was auf einer Party passieren kann? 1: Feiern? Kapitel I - Lise Lise! Lisa! Elisabeth!! Alex rief mir nach, als ich vorbeiging. Ich ging weiter in zügigem Tempo und brachte Abstand zwischen mich und meinen Ex-Freund. 2: Wtf, sei kein...

418 Ansichten

Likes 0

Wills neues altes Zuhause: Teil 3

Früher an diesem Tag.... „Hallo, ich bin Rachel Phillips, ich rufe nach Rev. Greene?“ „Warte bitte“, sagte die Frau am Telefon ruhig. Nach einer Minute des Wartens griff die Telefonistin wieder zum Telefon: „Rev. Greene wird jetzt mit Ihnen sprechen.“ „Danke“, sagte Rachel. Nach etwa einer halben Minute hörte Rachel, wie der alte Mann hustete, und begann dann, ins Telefon zu sprechen. „Hallo, hier spricht Rev. Greene von der Website“ „Hallo, Reverend Greene. Ich interessiere mich für Ihre Organisation und habe ein paar Fragen, die Sie vielleicht beantworten möchten.“ „Nun, warum liest du nicht die Website, die meisten Fragen, die du...

336 Ansichten

Likes 0

Der König 3

2070, Erdumlaufbahn. King „Es hat Spaß gemacht, Doc, danke für alles“ (Der König stirbt). Doc Holiday Auf Wiedersehen, Mr. Sims. Das 24. Jahrhundert, Föderationsraum. Steve und seiner Familie viel Glück wünschend, verlässt Kevin die Sternenbasis 12, um sein neues Leben im 20. Jahrhundert zu beginnen. Er ist dabei, dieselbe Technik anzuwenden, die Captain James T. Kirk verwendet hat, als er und seine Crew in der Zeit zurückreisten, als er von einem anderen Schiff kontaktiert wird. Verständlicherweise ist Kevin überrascht, als der Pilot des anderen Schiffes sagt: „Hallo Herr Sims, es ist so schön, Sie wiederzusehen“. Kevin ist noch überraschter, als er...

345 Ansichten

Likes 0

Frau und Schwester hart gefickt

Das ist Ali. Ich bin ein 32-jähriger verheirateter Mann. Ich bin verheiratet und meine Frau Niha ist 28 und Hausfrau. Sie ist eine schöne Dame. Wohin sie auch geht, die Jungs um sie herum werden die Augen nicht von ihr abwenden. Ich bin sehr glücklich, sie zu haben. Ihre Größe ist 36-28-40. Sie hat eine schöne und feste Brust und einen runden, sprudelnden Arsch, der beim Gehen schwingt, und viele Leute auf der Straße warten darauf, den Moment ihres Arschs zu beobachten, während sie zum nahe gelegenen Markt geht. Sie trägt immer Sari und manchmal zu Hause ein Nachthemd. Wir hatten...

298 Ansichten

Likes 0

Die Schwester meines besten Freundes_(3)

Die Schwester meines besten Freundes Mein Name ist Buba. Ich bin nur ein durchschnittlicher 16-jähriger Teenager, der den ganzen Hormonscheiß durchmacht, den Teenager durchmachen. Ich bin 6,6 und nein in der besten Form meines Lebens. Mein Leben kann von Zeit zu Zeit eine lebendige, atmende Hölle sein. Genug über mich. Ich werde Ihnen eine Geschichte über mein Sexleben mit der Schwester meines besten Freundes erzählen. Ich betrachte sie als meine zweite Familie, weil ich ihre ganze Familie seit der 5. Klasse kenne. Es war ein heller Morgen für einen bald beschissenen Samstag. Die Familie meines Freundes wurde später an diesem Tag...

278 Ansichten

Likes 0

DÄMON Teil 4

Das wiederholte Klopfen weckte mich. War es wieder Jayce? So früh am Morgen brauchte ich seinen Schwachsinn nicht. Ich warf die Decke um und stieg aus dem Bett, schnappte mir meine Brille und ging auf die Tür zu. Oh, du bist es. Ich war erleichtert, dass nicht Jayce mehr Geld verlangte. Es war Max, dieser Schatz, den ich vor zwei Nächten geschnappt habe. Hey, Korra. Wäre es besser wenn ich gehe? fragte er freundlich. „Nein, komm rein. Ich mache dir Essen oder so.“ Ich winkte ihn herein. „Du warst beschäftigt“, sagte ich und ignorierte den kleinen Anflug von Bedauern in meinem...

480 Ansichten

Likes 0

Eine bessere Welt schaffen ... an unserem Hochzeitstag

Der Morgen war hektisch gewesen, Haare und Make-up mussten gemacht werden, aber der Prosecco half, den Stress abzubauen. Aber als ihre Schwester Lucy ihr in das Kleid half, war Leanne begierig darauf, ihr neues Leben als verheiratete Frau zu beginnen. Das und die Tatsache, dass sie heute Abend von Darrells riesigem schwarzen Schwanz gefickt werden würde, würde er ihre Jungfräulichkeit nehmen, anstatt ihres Mannes. Sie liebte das Gefühl der sexy Dessous, die sie unter ihrem Hochzeitskleid trug, und konnte es kaum erwarten, Darrell es sehen zu lassen, sie konnte es auch kaum erwarten, Matt in seinem zu sehen. Sowohl Braut als...

407 Ansichten

Likes 0

Margos eigene Geschichte 2 - Carlo

Wir begannen uns zu küssen und natürlich ließ ich ihn meine Brüste streicheln. Ich war mir nicht sicher, wie viel er über meine Bereitschaft wusste, andere Dinge zu tun, aber er legte seine Hand auf mein Bein und ich erlaubte ihm, unter meinen Rock zu greifen und meinen Oberschenkel am Rand meines Höschens zu reiben. Da drehte ich mich leicht um und legte meine Hand auf die Beule in seiner Hose. Seine Atmung beschleunigte sich, als ich ihn dort kräftig rieb. Er nahm das natürlich als Erlaubnis, mit meiner Muschi zu spielen, zuerst an der Außenseite meines Höschens und dann durch...

388 Ansichten

Likes 0

Ich kannte seinen Namen nie

Ich kannte seinen Namen nie ….Eine einsame Frau…. ein Haus auf dem Land…. ein gutaussehender Handwerker…. ein Sturm…. eine überschwemmte Straße, die vom Haus wegführt…. ein andauernder Platzregen…. Die Lichter gehen aus und es bleibt nichts anderes übrig als zu warten. Das Haus wird ohne elektrische Heizung kalt. Was können sie tun, um sich warm zu halten, während sie warten? Der Verstand einer Frau beginnt zu phantasieren. ….Ihr Mann als Kapitän zur See kommt nur zweimal im Jahr nach Hause. Sie bekommt eine große Decke, die sie über sie legt, während sie auf der Couch warten. Draußen wird es dunkler. Sie...

347 Ansichten

Likes 0

Beliebte Suchanfragen

Share
Report

Report this video here.