Bereitstellungsfantasie

2.1KReport
Bereitstellungsfantasie

Ich möchte Ihnen alles über meinen Einsatz in der Türkei erzählen. Ich war einsam und hatte keine Lust, das Gleiche zu tun wie alle anderen Jungs. Du weißt, dass ich mit Mädchen auf der Rückseite des Staates rede, in der Hoffnung, dass ich etwas vorbereiten kann, wenn ich zurückkomme. Ich war in einem Raum mit 8 Jungs in 4 Etagenbetten und wollte jemanden finden, der hier mit einem eigenen Zimmer stationiert ist. Vielleicht sogar ein Haus. Also ging ich zur Flohmarktgruppe auf Facebook und fing an, die Mitgliederliste nach einem Freund durchzusehen. Wer weiß, vielleicht kannte ich hier jemanden. Nun, ich bin auf ein Mädchen namens Lily gestoßen, jetzt kenne ich diese Lilie nicht, aber einer meiner Bros ist mit einer Lily zusammen und sie ist cool. Jetzt war ich zu dieser Zeit etwas betrunken. (Ja, es war 6 Uhr morgens, aber ich bin Nachtschicht, hör auf, mich zu verurteilen)
ICH: Jello

Facebook: Lily hat deine Freundschaftsanfrage angenommen.

ICH: Okay, ich weiß, das ist ein bisschen zufällig, aber ich wollte sehen, ob ich jemanden auf der Flohmarktseite kenne. Und ich habe deinen Namen gesehen. Offensichtlich kenne ich dich nicht. Aber meine Freundin ist mit einem Mädchen namens Lily zusammen. Sie war die erste Lily, die ich je getroffen habe, und sie ist so cool. Deshalb habe ich dir eine zufällige Nachricht geschickt, um zu sehen, ob du der Coole bist?

LILY: Lol ich weiß nicht ob ich mich cool finde

ME: Nun, ich schätze, ich muss dich kennenlernen, um das richtig beurteilen zu können. Lol. Bist du noch hier auf dieser großartigen Basis?

LILY: Fair genug für Lol oh ja immer noch auf dieser schönen Basis

ICH: Ich muss schlafen gehen, aber heute Nacht habe ich frei. Lass uns später treffen, wenn du Feierabend hast.

LILIE: Klingt gut. Gut schlafen.

Jetzt ist ein bisschen über die Türkei zu dieser Zeit wichtig. Die Basis ist eine schöne Basis. Es wurde eingerichtet, um Angehörige zu unterstützen. Um sie bequem zu machen, ohne die Basis verlassen zu müssen. Das heißt, es gibt Freizeiteinrichtungen wie; Club, Erholung im Freien, Kino, Bibliothek, Bowlingbahn, Schießstand, Putt Putt Corse, fünf Restaurants, Starbucks, Basistausch, Kommissariat, Außenpool und ein Golfplatz. Ganz zu schweigen von all den schönen Stränden und Attraktionen außerhalb der Basis. . . naja, eigentlich werde ich nicht über die Off-Basis sprechen, da wir zu dieser Zeit in Delta waren, was für uns auf Lockdown hinweist. Keine Abgangsbasis, alle Angehörigen und Zivilisten weggeschickt. Alle lustigen Sachen geschlossen.
Nicht wirklich ein Ort für ein richtiges Date. Das Basishaus war so ziemlich eine Geisterstadt. Dinge wie die Bowlingbahn, Commissary und bx waren geöffnet. Aber Bowlingbahn nur 8 Bahnen, also immer voll.
Nichtsdestotrotz bin ich der kreative Typ, der ich bin, als ich aufstand, ging ich einfach zum Boxen und holte mir ein paar Putter, Golfbälle und einen Besen. Ich schicke ihr eine Nachricht, um mich vor dem Patriots Village Café zu treffen.
Wir machen uns auf zum vernachlässigten Putt-Putt-Corse im Basisgehäuse. Aber bevor wir spielen konnten, mussten wir den Platz säubern. Zum Glück nicht viel Schutt, denn es gab keine Bäume in der Nähe. Nun ja, ich weiß, ein Gentleman lasst uns eine Lady gewinnen, aber ich bin kein Gentleman und ich hoffte, dass sie keine wahre Lady war. Daher habe ich sie als Erster gehen lassen, als sie es verpasste. Ich lachte und machte meine Shootings mit Leichtigkeit. Nach ein paar Löchern biete ich meine Hilfe bei ihrer Haltung an. Sie akzeptierte und wie in den Filmen lasse ich mich hinter sie zurück und begann meine Arme um sie zu schlingen, damit sie ihren Händen entsprechen, aber ich stoppte kurz, um ihr ins Ohr zu flüstern. "Habe ich Ihre Zustimmung, Sie zu berühren?" Mit einem wissenden Lächeln antwortete sie: "Ja, Sie haben meinen nüchternen Inhalt." Dabei lachen wir beide ein wenig und denken darüber nach, wie uns das Militär eindringt, wie wichtig die mündliche Zustimmung ist. Und dass eine betrunkene Person nicht legal zustimmen kann.
Am 1. wurde versucht, ein wenig respektvoll Abstand zu halten. Ich aber sobald ich ihrer Haltung entspreche, hat sie mich unterstützt. Nun gut, meine Putter sind fertig. Also gehen wir einen Kopf und putten. Mit meinem Guide macht sie den Schuss. Als ich mich von ihr zurückziehe, immer noch eindeutig hart, nicht einmal versuchend, es in diesem verlassenen Park zu verstecken. Ich sage, ich muss die Toilette benutzen. Sie sagt cool, lass eine Pause machen.

Als wir zu den Toiletten gehen. Sie sagte lässig: "Ich sehe nie das Innere einer Herrentoilette." Also habe ich natürlich geantwortet. "Nun, es ist niemand in der Nähe, hier ist deine Chance." Im Inneren ist sie fasziniert von den Urinen. Sie geht auf einen zu. Steht davor, als hätte sie einen Schwanz in der Hand und sagt, dass sie sich fragt, wie es ist, wie ein Junge zu pinkeln? Ich gehe auf einen neben ihr zu, ziehe meinen Simi-harten Schwanz heraus und ziele darauf. Sie tritt schamlos darauf zu. Als ich bereit bin, meine Blase zu entlasten, sagt sie aufgeregt; "Hör auf! Ich will es versuchen." Dann stellt sie sich hinter mich, so wie ich es vor nicht allzu langer Zeit getan habe. Sie lässt ihre Hände über meine Arme gleiten und stoppt kurz. Um mir ins Ohr zu flüstern: "Habe ich Ihre Zustimmung, es zu berühren?" Ich antwortete mit "nur weil du nett gefragt hast". Dann ziehe meine Hand aus dem Weg, um ihr vollen Zugriff zu geben. Sie lächelt, als sie mein jetzt voll erigiertes Glied mit diesen beiden kleinen Händen festhält. Ich ließ einen kräftigen Knall los, für den sie noch nicht bereit war. Ihre Überraschung war so befriedigend. Pisse fließt überall, aber es ist Ziel. Als sie endlich auf das Urinal gerichtet war, blieb ich stehen, um ein bisschen Spaß zu haben. Ich lehnte mich zurück und sagte: "Wenn du das Erlebnis wirklich willst, müssen wir die Plätze tauschen." Sie sah mich verwirrt an. Ich ließ meine Shorts und Boxershorts auf den Boden fallen und stieg aus, dann drehte ich mich um und sah sie an.

Langsam griff ich nach unten, um ihre Shorts aufzuknöpfen, blieb dann aber stehen und fragte: "Habe ich die Zustimmung, dich auszuziehen?" Sie fragt, ob ich die Definition des Wortes NEIN verstanden habe?" Ich sagte ja und begann mich zurückzuziehen. Sie lächelte und fuhr fort: "In diesem Fall haben Sie meine volle Zustimmung, zu tun, was Sie wollen, bis Sie mich dieses Wort sagen hören.. ." Damit ziehe ich ihr die tropfnassen Shorts und Höschen aus. Ohne Hektik stieg sie aus. Sie verstand immer noch nicht, was ich vorhatte, aber sie war bereit zu tun, was ich wollte. Mit uns beiden nackt von der Taille abwärts. Ich trat hinter sie und stellte mich vor das Urinal und trat dann hinter sie. Ich stellte einen Fuß zwischen ihren und drängte die Beine sich zu spreizen. Sie fügte sich ein. Dann legte ich meinen harten Schwanz gegen den Po an der Innenseite ihres Oberschenkels und gleite sie langsam nach oben. Als ich ihren Oberschenkel hinauffuhr, stützte sie sich mit den Händen über dem Urinal ab, schloss die Augen und richtete sich erwartungsvoll auf ihre Zehenspitzen. Diese Aktion spreizt ihre Oberschenkel noch mehr. Um mir vollen freien Zugang zu ihrer heißen warmen Muschi zu geben, kaufte ich ihr die Kopfspitze, die auf Einlass wartete und glitt meinen Schwanz durch ihre weichen Lippen nach vorne zu ihrer empfindlichen Klitoris. Sie keuchte, öffnete dann aber die Augen, als sie merkte, dass ich sie nicht durchdrang. Der verwirrte Ausdruck in diesem hübschen jungen Gesicht war unbezahlbar. Ich schloss sanft ihre Beine um mein Fleisch und brachte sie wieder auf ihre Fersen und zurück in die Realität. Als sie auf meinen Schwanz schaute, der sich zwischen ihren Lippen schmiegte wie ein Hot Dog in einem Minibrötchen. Es dämmerte ihr. Sie schrie vor Freude: "Ich habe einen Penis!" Sofort griff sie danach.
Ich setze die Freigabe meines Streams fort. Sie fing an zu lachen, aber es wurde ein Stöhnen, als sie meinen pochenden Mitgliedsagenten ihren heißen Kitzler packte. Sie wippte auf meinem Fleisch hin und her, während ich pinkelte.
Bevor meine Blase leer ist, kommt sie zum Höhepunkt und spritzt ihre Säfte über meinen Schwanz und ihre Hände. Sie erholt sich von ihrem Orgasmus, als ich mit dem Pinkeln fertig bin und sage "Jetzt muss ich pinkeln." Ich hielt sie still, als sie sich wegbewegte. Dann sage ich: "Weißt du wie, wenn du unter der Dusche stehst und das Wasser von deinen Fingern rinnt?"
Lilie; "Ja"
Ich: "Nun mal sehen, ob es hier gleich funktioniert, loslassen und pinkeln."
Mit meinem harten Schwanz fest platziert. Sie lässt uns gehen und ihr warmer Natursekt fließt meinen Schaft hinunter und wäscht sich in Wellen über den Kopf. Ich pumpte meine Hüften ein wenig und das Gefühl schickte uns beide zu einem Höhepunkt. Mein Samen schoss ins Urinal, als ich zufrieden grunzte. Wir klammern uns glückselig halb an die Wand neben dem Urinal.

Aber die Glückseligkeit war nur von kurzer Dauer. Denn hinter uns hörten wir eine Stimme sagen: "Ich hoffe wirklich, es hat euch gefallen, jetzt müsst ihr euch beide anziehen und mit uns kommen." Wir drehten uns um und sahen zwei Militärpolizisten auf der Spüle sitzen, als wären sie schon seit einiger Zeit dort und beobachteten...

Ähnliche Geschichten

ÜBERRASCHUNGS-GANGBANG

Obwohl dies vor fast 15 Jahren geschah, bekomme ich immer noch einen Steifen, wenn ich daran denke. Ich beschloss, dass es an der Zeit ist, es mit dem Rest der Welt zu teilen. Diese Geschichte ist wahr. Tut mir leid, dass es keine Monsterschwänze gibt, aber ich denke, die Wahrheit ist sowieso heißer. Meine Frau, nennen wir sie Suzy, war 19, als wir heirateten, und ich war ihre erste. Ich ermutigte sie, ihre eigene Sexualität zu suchen, und für eine Weile wehrte sie sich dagegen. Suzy ist 5 Fuß 6 Zoll groß, etwa 55 kg schwer, erdbeerblond, hat einen tollen Satz...

1.9K Ansichten

Likes 0

Papas geile Schlampe Kapitel 1

Kapitel 1 Oh Papa! Ja! Fick mich, fick mich! Oh Gott! Kattie schrie, als sie auf den Schwanz ihres Vaters hüpfte. Ja! Nimm diesen Schwanz, du kleine Schlampe!“ knurrte Richard und verstärkte seinen Griff um den Arsch seiner Tochter. Sie war an den richtigen Stellen so weich und prall. Dicke Schenkel und eine kleine Verschwendung, Kattie war die Definition von sexy. Und sie war die beste kleine Schlampe, die sich ein Daddy wünschen konnte. Hallo? Ist jemand zuhause? rief eine Stimme von unten. Es war ihre Mutter. Oh Scheiße! keuchte Kattie, als sie vom Schoß ihres Vaters sprang und nach ihrer...

953 Ansichten

Likes 0

3 böse Schwester

Plötzlich kamen mir drei besondere Buchstaben in den Sinn. W.T.F Voreilig war ich mit mir unter der Dusche und meine Gedanken rasten zu dem, was Izzy gesagt hatte, bevor wir zu Abend gegessen hatten. „- wenn du auch nur einen voreiligen Blowjob bekommst, werde ich jedem in diesem Raum erzählen, was du mit dieser Frau gemacht hast-“ „Scheiße“, murmelte ich. „Max, ich weiß, dass du sauer bist und es tut mir leid. Ich weiß, was ich falsch gemacht habe, aber es tut mir leid von jener nacht, als ich fand, dass sie scheiße angst hatte, sich einen film anzuschauen, und wie...

1.8K Ansichten

Likes 0

Young Will Model Taken sein

„Ich bin wie ein Tier, das sich von ihr ernährt, während sie mein heißes Verlangen verzehrt. Einmal gefüttert, nicht mehr der Wolf.“ Ein Freund erzählte mir von der Tochter eines Freundes, die eine Karriere als Model anstreben wollte. Ich erhielt ihr begrenztes Portfolio und andere Informationen; Ihr Name Alla – 23 Jahre – nie verheiratet – etwa 5 Fuß 6 Zoll groß – nicht mehr als 115 Pfund – langes kastanienbraunes Haar – ihre exquisiten Gesichtszüge sind makellos wie feines Porzellanporzellan – gertenschlanker Körper – kleine Brüste – perfekter herzförmiger Hintern Einer meiner erfolgreichsten Geschäftsbereiche ist Modelagentur und Kosmetik.Als Inhaberin eines...

1.2K Ansichten

Likes 0

Die andere Frau_(0)

Die andere Frau Von Fräulein Irene Clearmont Eine wahr gewordene Fantasie. Copyright © 2011 (November) Präambel. ---------------- Ich nehme an, dass es in jeder Ehe einen Punkt gibt, an dem einer der Partner „vom Weg abkommt“. Nun gut, nicht jede Ehe, aber ich muss zugeben, dass es mir passiert ist, in dem Moment, in dem man sich sagt: ‚Da ist noch jemand in dieser Ehe, jemand, den ich noch nicht kennengelernt habe, jemand, der sich einmischt. ' Dies ist die Geschichte einer Invasion, die zu einer Invasion wurde. Eine Frau öffnete die Tür und ließ sich ein. Natürlich erwarten wir alle...

842 Ansichten

Likes 0

Alles falsch mit

Alles falsch mit „War es Vergewaltigung, wenn es dir gefallen hat?“ von TiedUpHeart Belletristik, Knechtschaft und Beschränkung, Grausamkeit, Beherrschung/Unterwerfung, Droge, Männlich/Teenager weiblich, Oralsex, Vergewaltigung, Zurückhaltung, Romantik, Spanking, Teen, Jungfräulichkeit, Geschrieben von Frauen, Jung Einführung: Lise, ein Mädchen im zweiten Jahr, hat sich mit Alex eingelassen, der bereits die High School abgeschlossen hatte. Lise hat mit Alex Schluss gemacht. Aber wer weiß, was auf einer Party passieren kann? 1: Feiern? Kapitel I - Lise Lise! Lisa! Elisabeth!! Alex rief mir nach, als ich vorbeiging. Ich ging weiter in zügigem Tempo und brachte Abstand zwischen mich und meinen Ex-Freund. 2: Wtf, sei kein...

1.9K Ansichten

Likes 0

ROTE COWBOYSTIEFEL

Christy spähte in ihren Schrank und versuchte zu entscheiden, welches Outfit sie für ihren üblichen Samstagabendausflug tragen sollte, und da sie aus Ft. Worth, Texas, ihr Ziel war sicherlich eine der vielen Cowboy-Bars, die die Metroplex-Landschaft übersäten. Sie entschied sich schließlich für ein langes Kleid im Landhausstil, das oben tief ausgeschnitten war, aber dennoch locker genug, um ihr Bewegungsfreiheit auf der Tanzfläche zu ermöglichen. Sie legte das Kleidungsstück auf ihr Bett und setzte sich vor ihren Schminkspiegel, um ihr langes blondes Haar zu bürsten. Es gab keinen Zweifel, Christy hatte einen atemberaubenden Körper! Lange schlanke Beine, flacher Bauch, ein voller, aber...

1.4K Ansichten

Likes 0

Dein Kiefer ist heruntergefallen und du bist mit Sperma bedeckt

>> Du spielst mit deinem Vibrator und stöhnst laut, während ich schleiche > in dein Zimmer. Deine Augen im Hinterkopf wie ich > Berühre deinen nackten Körper. Du fühlst mich, aber öffne deine Augen nicht so > meine Hände verletzen deine Muschi und stopfen meine Finger in deine nasse > Fotze. Ich sage dir Du willst einen echten Schwanz, nicht wahr? > du stöhnst, als ich deine arme ans bett fessele. dann verbreiten Sie Ihre > breitbeinig an die Unterseite Ihres Bettes schnallen. Du liegst > hilflos vor mir, als ich mit meinem Schwanz über dir stehe > meine Hand...

989 Ansichten

Likes 0

Mandy liebt es zu kochen

Mandy und ich sind seit ungefähr vierundzwanzig Jahren verheiratet. Sie ist eine wunderschöne, 45 Jahre alte Brünette mit einem Gewicht von 5'6 und einer perfekten Figur von 34C - 24 - 35. Nach der Geburt unseres einzigen Kindes nahm Mandy ungefähr 25 Pfund zu, aber in Ordnung Orte, ihr toller Arsch und eine vergrößerte Oberweite.In Anbetracht unserer vierundzwanzig Jahre Ehe hat sich unsere sexuelle Aktivität ungefähr einmal pro Woche eingependelt und besteht meistens darin, dass Mandy bittet, dass ich Oralsex mache, bevor wir etwas tun sonst. Ich habe es immer genossen, ihre enge kleine Muschi zu lecken und zu lutschen und...

2K Ansichten

Likes 0

Die Sockenschwestern (Kapitel 9-12)

KAPITEL NEUN Jeff setzte uns gegen 8:30 Uhr vor Kims Haus ab und sie traf uns an der Tür in einem der flauschigen alten Roben. „Ich komme gerade aus der Dusche, Mädels. Komm in mein Schlafzimmer, wir ziehen uns da drin um. Phil ist gerade gegangen und ich habe irgendwie die Zeit vergessen!“ „Phil ist gerade gegangen, huh?“ Ich habe gescherzt. „Und was habt ihr beide vor, dass ihr die Zeit vergessen habt?“ „Wir waren verdammt, Mar! Was haben Sie gedacht? Kim lächelte Beth und mich an und wir brachen alle in Gelächter aus. Als wir in Kims Zimmer ankamen, ließ...

1.8K Ansichten

Likes 0

Beliebte Suchanfragen

Share
Report

Report this video here.