Erstes Swing-Pokerspiel

126Report
Erstes Swing-Pokerspiel

Ungefähr zwei Wochen nach dieser Wanderung wurden wir zu Jim und Marilee zum Grillen und Kartenspielen an diesem Abend eingeladen. Ich brachte eine Flasche Southern Comfort für die Mädchen und eine Flasche Tequila für Jim und mich mit. Wir verbrachten ungefähr zwei Stunden damit, Spaten zu spielen und zu trinken. Wir tranken mit Jim und mir alle ein bisschen Schnaps, und die Mädels tranken Southern Comfort und Squirt, ich war Barkeeper. Jim und ich hatten keinen Tequila mehr und machten eine Pause vom Kartenspielen und rannten zum Spirituosengeschäft, um eine weitere Flasche zu holen. Unterwegs schlug ich Jim vor, dass wir versuchen könnten, die Frauen zu tauschen, wenn er damit einverstanden wäre. Er sagte sicher, aber ich weiß nicht, ob die Mädchen es wollen. Wir beschlossen, dass ich beim nächsten Kartenspielen versuchen würde, mit Marilee unter dem Tisch zu spielen, während er dasselbe mit Connie tat, und wir würden sehen können, wie es weitergeht und sehen, wie sie reagieren. Wenn sie sich nicht beschwerten, könnten wir weitermachen. Jim hielt das für eine gute Idee und wollte es ausprobieren.

Ich mixte den Mädchen noch einen Drink, und wir setzten uns für eine weitere Runde Pik wieder an den Esstisch. Während wir spielten, ließ ich mein Knie über Marilees Knie gleiten und ruhen. Sie reagierte eine Weile nicht, also rieb ich mein Knie an ihrem auf und ab. Darauf reagierte sie hastig und rutschte in ihrem Stuhl nach unten und spreizte ihre Beine, damit ich höher kommen konnte. Ich wurde sofort hart und rieb an ihren Schenkeln auf und ab. Sie sah mich nur an und lächelte. Ich schaute hinüber und sah, dass Connie so nah bei Jim saß, wie es der Tisch zuließ, Jim hatte seine Hand unter dem Tisch und Connie sah aus, als würde ihr heiß werden. Ich ließ eine Karte fallen und als ich mich bückte, um sie zu holen, griff ich in Marilees Knie und glitt mit meiner Hand ganz nach oben zu ihrer Muschi, sie war klatschnass und sie bewegte sich nur ein wenig auf und ab auf meiner Hand. Ich blickte zum anderen Ende des Tisches und sah, dass Jim seine Hand in der Mitte von Connies Oberschenkel hatte und sie sich zu ihm drehte und versuchte, sie höher zu bekommen. Ich schlug vor, dass wir ein neues Spiel wie Poker spielen, aber ich würde den Mädchen 5 Karten austeilen und dann Jim und mir 5 Karten austeilen, wir würden es wie 5 Card Stud spielen. Dann geht das High-Hat-Girl mit dem Hight-Card-Typ und "knutscht" für eine bestimmte Zeit. Die Mädchen sagten, es klang nach Spaß.

Beide Mädchen wollten ins Badezimmer gehen, um sich „frisch zu machen“, und Jim und mich wartend am Tisch zurücklassen. Während wir warteten, stapelte ich das Deck und gab Jim und Connie gewinnende Hände und Marilee und mir verlierende Hände. Die Art und Weise, wie viel Zeit zum Spielen gespielt wurde, wurde durch Ziehen einer Karte bestimmt. Zahlenkarten zeigten an, dass das Spiel die Anzahl von Minuten dauern würde, die der Zahl auf der Karte entspricht. Buben, Damen und Könige dauerten jeweils 15 Minuten und Asse 20 Minuten.

Die Mädchen kamen zurück und baten mich, ihnen noch einen Drink zu mixen, bevor sie mit dem Spiel begannen. Ich mixte ein paar ziemlich starke Drinks für sie und tat dann so, als würde ich die Karten mischen, während sie sie tranken. Ich teilte die Karten aus Connie bekam zuerst ihre Karten, dann Jim und sie Marilee und ich. Als die Karten gezeigt wurden, hatte Connie ein Paar 10er und ein Paar 4er, Jim hatte drei Buben und Marilee hatte ein Paar 2er. Ich hatte nur eine King-High-Hand ohne Paare.

Der Tisch wurde ein wenig still, als die Mädchen darüber nachdachten, was passierte, und fragten, wie wir anfangen würden. Ich mischte das Deck erneut und ließ Connie eine Zeitkarte ziehen, und sie zog einen König. Sie sah mich an und fragte, was die Grenzen von Play seien, und ich sagte ihr, "keine Grenzen", die Mädchen könnten es so weit gehen lassen, wie sie wollten, aber wenn sie sagten, hör auf, endete es dort.

Connie stand etwas zögerlich auf, um in das andere Zimmer zu gehen, und Jim stand auf, um ihr zu helfen, und sie stand immer noch etwas langsam auf. Er griff unter ihre Arme und ergriff jede ihrer Brüste und half ihr hoch ... sie wehrte sich nicht. Connie und Jim gingen zum Rumknutschen ins dunkle Wohnzimmer, und Marilee und ich blieben im Esszimmer. Sobald Connie und Jim aus dem Zimmer waren, kam Marilee zu mir herüber und fing an, mich zu küssen und nach unten zu greifen, um meinen harten Schwanz durch meine Hose zu streicheln. Ich erwiderte den Gefallen, indem ich ihre Muschi durch ihre Hose rieb ... wir machten das ungefähr 5 Minuten lang und sie nahm mich an der Hand und führte mich durch das dunkle Wohnzimmer in ein Schlafzimmer. Als wir uns leise durch das Wohnzimmer bewegten, konnten wir hören, wie Jim Connie bereits fickte und sie stöhnte und sie immer wieder „oh oh fick mich“ sagte. Als wir ins Schlafzimmer kamen, fing Marilee an, sich auszuziehen, und ich machte dasselbe mit ihr. Sobald wir beide nackt waren, legte Marilee sich auf das Bett und sagte: „Bitte, ich will, dass du mich fickst.“ Ich griff nach unten und rieb ihre Muschi und fand es klatschnass, ging ich runter und fing an, all diesen süßen Saft zu küssen und zu lecken. Sie fing an, viele "OMG"s zu machen und kleine wimmernde Geräusche zu machen. Ich tat das für eine Weile, aber ich musste meinen Schwanz in sie bekommen. Ich rutschte nach oben und sie packte meinen Schwanz und fing an, ihn an ihrer Muschi zu reiben, und führte ihn dann in ihre glühend heiße enge Muschi. Wir fickten wie die Wilden und kamen beide ziemlich schnell. Marilee ging runter und fing an, meinen Schwanz zu lutschen und meine Eier zu lecken. Als wir uns erholten, konnten wir Jim und Connie im anderen Raum reden hören und dann fing Connie an, ihre Sexgeräusche zu machen, und Jim fing wieder an, sie zu ficken ... Marilee und ich gingen mit ihnen ins Wohnzimmer und legten sie neben sie auf den Boden und ich habe 69 für den Anfang gemacht und festgestellt, dass wir wieder ficken müssen. Wir lagen neben meinem fickenden Ehemann, während ich sie fickte. Wir hatten unglaubliche Orgasmen und wir haben die ganze Nacht gefickt, bis die Sonne aufging.

Als es für Connie und mich an der Zeit war, nach Hause zu gehen, umarmten und gaben wir Jim und Marilee einen Abschiedskuss und planten ein Kartenspiel für das folgende Wochenende.

Nach dieser Nacht trafen wir uns oft, bis Jim für seinen Job ins Ausland versetzt wurde.

Ähnliche Geschichten

DÄMON Teil 4

Das wiederholte Klopfen weckte mich. War es wieder Jayce? So früh am Morgen brauchte ich seinen Schwachsinn nicht. Ich warf die Decke um und stieg aus dem Bett, schnappte mir meine Brille und ging auf die Tür zu. Oh, du bist es. Ich war erleichtert, dass nicht Jayce mehr Geld verlangte. Es war Max, dieser Schatz, den ich vor zwei Nächten geschnappt habe. Hey, Korra. Wäre es besser wenn ich gehe? fragte er freundlich. „Nein, komm rein. Ich mache dir Essen oder so.“ Ich winkte ihn herein. „Du warst beschäftigt“, sagte ich und ignorierte den kleinen Anflug von Bedauern in meinem...

866 Ansichten

Likes 0

Parkblick hoch

Die Parkview High School war eine normale High School. Alles, was Sie in diesen Tagen erwarten würden. Aber es sollte eine andere Geschichte mit dieser High School geben. Jack war dort ein gewöhnlicher Student. Er war fünfzehn und fing gerade an, die Umgebung und alles kennenzulernen. Bis zu diesem Tag hatte er nicht viel über Mädchen nachgedacht. Es war der Tag, an dem er diese Mädchen gesehen hatte. Natürlich würde niemand auf den ersten Blick vermuten, wenn er sie betrachtet. Sie sahen aus wie alle anderen Mädchen im Teenageralter. Es war eine Gruppe von drei Mädchen, die im Mittelpunkt dieser Geschichte...

759 Ansichten

Likes 0

Alles falsch mit

Alles falsch mit „War es Vergewaltigung, wenn es dir gefallen hat?“ von TiedUpHeart Belletristik, Knechtschaft und Beschränkung, Grausamkeit, Beherrschung/Unterwerfung, Droge, Männlich/Teenager weiblich, Oralsex, Vergewaltigung, Zurückhaltung, Romantik, Spanking, Teen, Jungfräulichkeit, Geschrieben von Frauen, Jung Einführung: Lise, ein Mädchen im zweiten Jahr, hat sich mit Alex eingelassen, der bereits die High School abgeschlossen hatte. Lise hat mit Alex Schluss gemacht. Aber wer weiß, was auf einer Party passieren kann? 1: Feiern? Kapitel I - Lise Lise! Lisa! Elisabeth!! Alex rief mir nach, als ich vorbeiging. Ich ging weiter in zügigem Tempo und brachte Abstand zwischen mich und meinen Ex-Freund. 2: Wtf, sei kein...

775 Ansichten

Likes 0

Eine bessere Welt schaffen ... an unserem Hochzeitstag

Der Morgen war hektisch gewesen, Haare und Make-up mussten gemacht werden, aber der Prosecco half, den Stress abzubauen. Aber als ihre Schwester Lucy ihr in das Kleid half, war Leanne begierig darauf, ihr neues Leben als verheiratete Frau zu beginnen. Das und die Tatsache, dass sie heute Abend von Darrells riesigem schwarzen Schwanz gefickt werden würde, würde er ihre Jungfräulichkeit nehmen, anstatt ihres Mannes. Sie liebte das Gefühl der sexy Dessous, die sie unter ihrem Hochzeitskleid trug, und konnte es kaum erwarten, Darrell es sehen zu lassen, sie konnte es auch kaum erwarten, Matt in seinem zu sehen. Sowohl Braut als...

784 Ansichten

Likes 0

Marion (1)

Marion (1) Lesen Sie diese Geschichte nicht, wenn Sie religiöser Natur sind Als meine Tochter mich ihrem zukünftigen Ehemann vorstellte, musste ich zugeben, dass ich etwas enttäuscht war. Er war Buchhalter. Schlanke Statur, etwa 1,70 m groß und mit dieser Buchhalterbrille, die Nummernmänner immer tragen. Auf der anderen Seite machte er gute Gespräche, und was noch wichtiger war, er schien meine naive kleine Tochter glücklich zu machen. Einer der größten Fehler meiner Mutter und meiner Mutter war es, Marion auf eine stark katholische Schule zu schicken, um dort gebildet zu werden. Als ihre Mutter starb, war ich zu am Boden zerstört...

1.2K Ansichten

Likes 0

Meine erste schwule Erfahrung_(2)

Einleitung Es war Freitagabend und ich saß wie immer zu Hause und sah mir Pornos an. Als ich mich entschied, mir Craigslist anzusehen, was ich normalerweise tat, weil ich von all den Schwänzen da draußen so angetörnt wurde, die gelutscht werden mussten. Heute Abend würde es jedoch etwas anders werden als die meisten Nächte. Am Ende hatte ich ein paar zu viele Drinks und postete meine eigene Anzeige, was ich noch nie zuvor getan hatte. Ich habe meine Anzeige gepostet und gesagt, dass ich 26 Jahre alt bin, weiß, gut in Form bin und nach einem schönen großen Schwanz zum Blasen...

728 Ansichten

Likes 0

Neues Leben Teil 2

Ich bin jetzt seit einem Monat Jacks 13-jährige Hure. Seit er mich in der Nacht nach dem Tod meiner Eltern in der Gosse vergewaltigte und ich allein zurückgelassen wurde, sind wir in eine Wohnung gezogen. Das Video, das er von „Big Jack“, seinem 10-Zoll-Penis, gemacht hatte, der mir meine Jungfräulichkeit nahm und dann wiederholt von seinen Gangkameraden vergewaltigt wurde, wurde für eine Münze verkauft, damit er die Miete bezahlen und mir ein paar Kleider kaufen konnte, um damit zu helfen Geschäft. Als er mich vergewaltigte, dachte er, ich wäre 16 oder so – erst nach der Gruppenvergewaltigung sagte ich ihm, ich...

840 Ansichten

Likes 0

ÜBERRASCHUNGS-GANGBANG

Obwohl dies vor fast 15 Jahren geschah, bekomme ich immer noch einen Steifen, wenn ich daran denke. Ich beschloss, dass es an der Zeit ist, es mit dem Rest der Welt zu teilen. Diese Geschichte ist wahr. Tut mir leid, dass es keine Monsterschwänze gibt, aber ich denke, die Wahrheit ist sowieso heißer. Meine Frau, nennen wir sie Suzy, war 19, als wir heirateten, und ich war ihre erste. Ich ermutigte sie, ihre eigene Sexualität zu suchen, und für eine Weile wehrte sie sich dagegen. Suzy ist 5 Fuß 6 Zoll groß, etwa 55 kg schwer, erdbeerblond, hat einen tollen Satz...

755 Ansichten

Likes 0

Margos eigene Geschichte 2 - Carlo

Wir begannen uns zu küssen und natürlich ließ ich ihn meine Brüste streicheln. Ich war mir nicht sicher, wie viel er über meine Bereitschaft wusste, andere Dinge zu tun, aber er legte seine Hand auf mein Bein und ich erlaubte ihm, unter meinen Rock zu greifen und meinen Oberschenkel am Rand meines Höschens zu reiben. Da drehte ich mich leicht um und legte meine Hand auf die Beule in seiner Hose. Seine Atmung beschleunigte sich, als ich ihn dort kräftig rieb. Er nahm das natürlich als Erlaubnis, mit meiner Muschi zu spielen, zuerst an der Außenseite meines Höschens und dann durch...

768 Ansichten

Likes 0

Ich kannte seinen Namen nie

Ich kannte seinen Namen nie ….Eine einsame Frau…. ein Haus auf dem Land…. ein gutaussehender Handwerker…. ein Sturm…. eine überschwemmte Straße, die vom Haus wegführt…. ein andauernder Platzregen…. Die Lichter gehen aus und es bleibt nichts anderes übrig als zu warten. Das Haus wird ohne elektrische Heizung kalt. Was können sie tun, um sich warm zu halten, während sie warten? Der Verstand einer Frau beginnt zu phantasieren. ….Ihr Mann als Kapitän zur See kommt nur zweimal im Jahr nach Hause. Sie bekommt eine große Decke, die sie über sie legt, während sie auf der Couch warten. Draußen wird es dunkler. Sie...

722 Ansichten

Likes 0

Beliebte Suchanfragen

Share
Report

Report this video here.