Vielsafttrank und der Squib Teil 3 Sarah 2

71Report
Vielsafttrank und der Squib Teil 3 Sarah 2

Bisher Teil 3 der Reihe. Bitte lesen Sie die vorherigen Kapitel für Hintergrundinformationen. Genießen.

****************************************************** ****************
*****Vielsafttrank und der Squib Kapitel 3 Sarah 2*******
****************************************************** ****************

Ich war überrascht, wie intensiv es für ein Mädchen war, auszusteigen. Als Junge hatte ich nur ein paar Sekunden der Glückseligkeit, als ich Sperma aus meinem Schwanz spritzte. Und ich hatte es noch nicht einmal mit einem Mädchen gemacht.

Ich habe mir das Band angesehen. Aus meiner Sicht war es sogar noch besser, da ich die Person kannte, die darin die Hauptrolle spielte. Das Mädchen wand sich prächtig auf dem Bett. Am Ende des Videos schwelgte ich darin, wie gut sie in dem Kleid aussah, und in der Erwartung, es auszuziehen, um ihre Unschuld zu offenbaren. Ich hatte den starken Wunsch, sie in verschiedenen Outfits zu fotografieren.

Ich habe mir vorgenommen, zu Second-Hand-Läden zu gehen und ein paar Sachen zu kaufen. Ich überlegte, wie ich das tun könnte, ohne Verdacht zu erregen. Ich entschied, dass mehr Vielsafttrank notwendig war. Ich habe eine Liste erstellt - Schulkleidung, ordentliche und ordentliche Outfits, Kleider und Badebekleidung. Und Höschen - viele Farben und Typen.

Ich nutzte die Zeit, die ich hatte, während meine Mutter und mein Vater mit meiner Schwester weg waren. Ich machte mich auf den Weg zum nächsten Op-Shop. Ich hatte die Reise von Anfang bis Ende zeitlich festgelegt, damit ich wusste, wie lange ich meine Arbeit erledigen musste. Ich hatte 30 Minuten Einkaufszeit im Geschäft, bevor ich den Bus nach Hause nehmen und wieder zu mir selbst zurückkehren musste. Ich konnte nicht gerade in eine Männertoilette gehen und als 9-jähriges Mädchen herauskommen. Das würde nicht gut funktionieren. Und umgekehrt. Also nahm ich es, bevor ich ging. Ich hatte ein paar Gegenstände ausfindig gemacht, die ich unbedingt haben wollte, und versucht, mich an ihren Standort zu erinnern. Ich habe das Sommerkleid, den Slip und die Socken gewaschen. Ich habe ein paar alte Schuhe gefunden, die meine Schwester hatte. Ich war vorbereitet. Ich hatte sogar eine Hintergrundgeschichte – meine Mutter wartete mit meiner schlafenden Schwester im Auto auf mich, also brauchte ich etwas Hilfe, um die Artikel, die ich wollte, und die richtigen Größen zu finden.

Ich stieg mit ein paar seltsamen Blicken der Erwachsenen in den Bus, aber ich ignorierte sie. Ich entschied mich, bei einer Familie zu sitzen, um keinen weiteren Verdacht zu erregen. Es hat gut funktioniert. Ich betrat den Laden und suchte sofort eine der weiblichen Bedienungen für die Hilfe auf, die ich brauchte. Wir fanden einen schwarzen einteiligen Racer-Badeanzug, einen zweiteiligen Bikini, ein rosa Schulkleid, eine weiße Bluse und einen blauen Rock, ein paar süße T-Shirts und blaue Leggings, ein paar sexy Kleider und dann gingen wir zur Unterwäscheabteilung. Ich fand einige Hallo-Kätzchen-Höschen und einige gelbe, weiße und rosafarbene Höschen. Es gab dort nichts so sexy wie Spitze, aber ich kaufte schließlich für ein Kind ein. Alles in allem war es 40.00 Uhr. Ich gab ihr das Geld und ging. Ich habe es knapp geschnitten, aber ich habe es nach Hause geschafft - den ganzen Weg denkend an den Spaß, den ich haben würde.

Als ich nach Hause kam, fand ich auf dem Anrufbeantworter eine Nachricht von meiner Tante. Sie hat nur nach mir gesehen. Ich rief sie zurück und sagte ihr, dass ich noch studiere und dass alles in Ordnung sei. Dann ging ich in mein Schlafzimmer, um noch etwas von Sarahs Elixier zu nehmen. Ich fing schon an, einen Ständer zu bekommen, also wichste ich wieder zum Video, damit ich mich darauf konzentrieren konnte, die Bilder zu machen. Ich legte die Outfits auf dem Bett aus und baute die Kamera meiner Schwester wieder auf. Es hatte eine Standbildkamerafunktion und ich hatte vor, sie zu verwenden.

Ich nahm das Elixier und fühlte die vertraute Blase, als ich mich wieder in ein 9-jähriges Mädchen verwandelte. Ich zog mich aus und suchte mir mein erstes Outfit aus. Die weiße Bluse und der blaue Rock. Ich beschloss, das weiße Höschen dazu zu tragen. Ich machte ein paar Fotos von Sarah, die sich schüchtern verhielt und sowohl auf dem Bett als auch im Stehen ein wenig Unterwäsche zeigte. Dann nahm ich noch ein paar davon ohne die Unterwäsche an. Ich begann wieder die Feuchtigkeit zwischen ihren Beinen zu spüren. Ich schätze, das Wichsen, das ich zuvor gemacht hatte, hatte diesen Körper nicht freigesetzt. Ich tauschte gegen das gelbe Sommerkleid und das Gleiche noch einmal - mehr Fotos. Wieder schüchtern Unterwäsche zeigen. Dann ein grünes Kleid, das etwas kürzer war. Ich bekam einen Kick, als ich das weiße Höschen sah, das das umgekehrte Dreieck zeigte, das ihren süßen Punkt verbarg.

Ich wechselte zu den Hello-Kitty-Höschen und einem grünen Kleid. Das passte sehr gut zu ihren blonden Haaren. Ich spürte, wie die Feuchtigkeit zwischen ihren Beinen zunahm. Ich fing an, über den Dildo meiner Schwester nachzudenken, den ich neulich benutzt hatte. Vielleicht musste ich es wieder verwenden. Ich habe versucht, mich auf mehr Fotos zu konzentrieren, bevor ich ein weiteres Video gemacht habe. Ich musste das zuerst beenden, sonst würde ich den Fokus verlieren. Ich fing an, ein wenig mit Sarahs Muschi zu spielen. Ja, sie war bereit für mehr Action. Ich wechselte in T-Shirt und Leggings und machte eine Bodenshow, die ich aufnahm. Sarah wurde dadurch angetörnt.

Ich zog mich wieder in Schulkleidung und rosa Höschen um und führte eine weitere Bodenshow sowie einige Fotos durch. Dafür hatte ich reichlich Stoff und feuchte Unterwäsche vorzuweisen. Ich wechselte in den zweiteiligen Bikini und ließ die Dusche über ihren vorbereiteten Körper laufen, um den nassen Effekt zu erzielen. Es hatte die gewünschte Wirkung. Die letzte Änderung war der schwarze einteilige Racerback-Badeanzug. Es fühlte sich wirklich anschmiegsam an, als es über Sarahs Körper glitt. Es spannte sich straff über ihren seidigen Körper und passte wie angegossen. Ich machte die beste Bodenshow in diesem Outfit und fuhr mit meinen Händen über ihren ganzen Körper. Endlich gab ich der Lust nach und schnappte mir den Dildo meiner Schwester.

Ich schaltete das Video auf Aufnahme und - in Erinnerung an den Rasurtest - wurde mir wieder einmal klar, dass ich wieder eine Jungfrau in meinen Händen hatte. Ich legte mich aufs Bett und fingerte ihre Muschi unter dem Stoff. Wieder wölbte sich der Körper als Antwort. Ich bewegte meine Finger zwischen ihren haarlosen Lippen hin und her und spürte, wie die Feuchtigkeit zwischen dem seidigen, gespannten Stoff, der ihren Hügel bedeckte, zunahm. Ich spürte, wie der Noppen wieder auftauchte, also spielte ich wieder damit und spürte, wie die Lust in ihr nachhallte.

Ich zog den Stoff beiseite und untersuchte ihre Muschi mit meinem schlanken Finger. Ich hatte den Dildo zur Hand, aber ich beschloss, für eine Weile meinen Finger zu benutzen. Ich führte es langsam in ihre Vagina ein und spürte, wie die Muskeln es hineinzogen, als ich in ihren jungfräulichen Körper eindrang. Es fühlte sich innen so glatt und warm an. Ich erinnerte mich, wie sexy es war, ein Mädchen zu sehen, das an ihrem Dildo lutschte, bevor es ihn in ihre Muschi einführte. Ich griff nach dem Dildo und platzierte ihn an meinem Mund. Ich küsste es zuerst und spürte, wie es in ihrer Muschi nachhallte. Ich fing an, an dem Ding zu saugen wie an einem Lutscher. Ihr Körper reagierte heftig und ich spürte, wie die Explosion wieder wie ein Lauffeuer über Sarahs Körper raste. Ich imitierte die Bewegungen meiner Finger beim Saugen an dem Dildo. Ich wartete eine Minute, bis sich die Empfindungen auflösten, und entfernte dann den Dildo aus ihrem Mund, um sicherzustellen, dass er gut mit ihrem Speichel geschmiert war.

Ich hatte immer noch den Stoff von vorhin beiseite gezogen, also platzierte ich den Dildo an ihrem Eingang. Ich schwenkte sie flach hin und her, um ihren Körper an den unbekannten Eindringling zu gewöhnen. Ihr Körper wölbte sich erneut vor Lust und ich zwang ihn nach Hause, brach ihre Jungfräulichkeit erneut. Es ruhte tief in ihr und ihr Körper brannte wieder. Ich fing zuerst langsam an und beschleunigte dann. Ihr Körper schien es eher schneller als langsamer zu mögen. Ich rammte es nach Hause und wieder zurück mit so viel Geschwindigkeit, wie ich aufbringen konnte. Es erinnerte mich ans Wichsen. Ihr Stöhnen war sanft und lang, ihre Stimme schrill vor Vergnügen. plötzlich schlossen sich ihre Beine und Feuer und Donner loderten über ihren Körper wie ein außer Kontrolle geratenes Waldfeuer, ihre Schreie erreichten ihren Höhepunkt und verwandelten sich dann in ein Wimmern, als ihre Herzfrequenz ihren Höhepunkt erreichte und dann langsamer wurde.

Es fühlte sich besser an als beim ersten Mal und ich war mir sicher, dass das Video auch besser werden würde. Nachdem ich das Video beendet hatte, zog ich die Decke über mich und ging schlafen.

Ähnliche Geschichten

Pokernacht mit Schwester Teil 4

Bei den Themen möchte ich und mehr setzen. Aber ich verspreche, kein Mann auf Mann. Ihr Wichser habt Glück. Ich konnte nicht schlafen. Ich muss in 3 Stunden zur Arbeit, also hoffe ich, dass Sie dankbar sind! Lol Wenn Sie Teil 1 und 3 nicht gelesen haben (2 ist optional und wird für schwache Nerven nicht empfohlen), dann sind Sie wahrscheinlich verloren. Dies ist eine Bruder-Schwester-Tabu-Geschichte mit angemessenem Alter von über 18 Jahren. Wenn Sie möchten, lassen Sie es mich bitte wissen, und ich werde versuchen, mehr zu schreiben. Kommentare oder Anregungen zum weiteren Schreiben sind willkommen. Vieles von dem, was...

550 Ansichten

Likes 0

Entscheidungen Entscheidungen

Es gibt viele Male in Ihrem Leben, in denen Sie mit Entscheidungen konfrontiert werden, die erhebliche Konsequenzen haben. Einige sind natürlich wichtiger als andere, aber jeder von ihnen wird einen großen Einfluss auf die Richtung Ihres Lebens haben. Als ich mich herauszog und über ihren ganzen Bauch strich, fragte ich mich, ob ich die richtige Entscheidung getroffen hatte. Sie schlang ihre Beine um mich, packte meinen Nacken, zog mich nach unten und küsste mich leidenschaftlich... Offensichtlich hatte sie keine Angst vor der Situation. Aber vielleicht bin ich zu weit gegangen. Vielleicht sollte ich ein bisschen zurückgehen und Ihnen die Umstände der...

547 Ansichten

Likes 0

Parkblick hoch

Die Parkview High School war eine normale High School. Alles, was Sie in diesen Tagen erwarten würden. Aber es sollte eine andere Geschichte mit dieser High School geben. Jack war dort ein gewöhnlicher Student. Er war fünfzehn und fing gerade an, die Umgebung und alles kennenzulernen. Bis zu diesem Tag hatte er nicht viel über Mädchen nachgedacht. Es war der Tag, an dem er diese Mädchen gesehen hatte. Natürlich würde niemand auf den ersten Blick vermuten, wenn er sie betrachtet. Sie sahen aus wie alle anderen Mädchen im Teenageralter. Es war eine Gruppe von drei Mädchen, die im Mittelpunkt dieser Geschichte...

389 Ansichten

Likes 0

Alles falsch mit

Alles falsch mit „War es Vergewaltigung, wenn es dir gefallen hat?“ von TiedUpHeart Belletristik, Knechtschaft und Beschränkung, Grausamkeit, Beherrschung/Unterwerfung, Droge, Männlich/Teenager weiblich, Oralsex, Vergewaltigung, Zurückhaltung, Romantik, Spanking, Teen, Jungfräulichkeit, Geschrieben von Frauen, Jung Einführung: Lise, ein Mädchen im zweiten Jahr, hat sich mit Alex eingelassen, der bereits die High School abgeschlossen hatte. Lise hat mit Alex Schluss gemacht. Aber wer weiß, was auf einer Party passieren kann? 1: Feiern? Kapitel I - Lise Lise! Lisa! Elisabeth!! Alex rief mir nach, als ich vorbeiging. Ich ging weiter in zügigem Tempo und brachte Abstand zwischen mich und meinen Ex-Freund. 2: Wtf, sei kein...

418 Ansichten

Likes 0

Wills neues altes Zuhause: Teil 3

Früher an diesem Tag.... „Hallo, ich bin Rachel Phillips, ich rufe nach Rev. Greene?“ „Warte bitte“, sagte die Frau am Telefon ruhig. Nach einer Minute des Wartens griff die Telefonistin wieder zum Telefon: „Rev. Greene wird jetzt mit Ihnen sprechen.“ „Danke“, sagte Rachel. Nach etwa einer halben Minute hörte Rachel, wie der alte Mann hustete, und begann dann, ins Telefon zu sprechen. „Hallo, hier spricht Rev. Greene von der Website“ „Hallo, Reverend Greene. Ich interessiere mich für Ihre Organisation und habe ein paar Fragen, die Sie vielleicht beantworten möchten.“ „Nun, warum liest du nicht die Website, die meisten Fragen, die du...

336 Ansichten

Likes 0

Der König 3

2070, Erdumlaufbahn. King „Es hat Spaß gemacht, Doc, danke für alles“ (Der König stirbt). Doc Holiday Auf Wiedersehen, Mr. Sims. Das 24. Jahrhundert, Föderationsraum. Steve und seiner Familie viel Glück wünschend, verlässt Kevin die Sternenbasis 12, um sein neues Leben im 20. Jahrhundert zu beginnen. Er ist dabei, dieselbe Technik anzuwenden, die Captain James T. Kirk verwendet hat, als er und seine Crew in der Zeit zurückreisten, als er von einem anderen Schiff kontaktiert wird. Verständlicherweise ist Kevin überrascht, als der Pilot des anderen Schiffes sagt: „Hallo Herr Sims, es ist so schön, Sie wiederzusehen“. Kevin ist noch überraschter, als er...

345 Ansichten

Likes 0

Frau und Schwester hart gefickt

Das ist Ali. Ich bin ein 32-jähriger verheirateter Mann. Ich bin verheiratet und meine Frau Niha ist 28 und Hausfrau. Sie ist eine schöne Dame. Wohin sie auch geht, die Jungs um sie herum werden die Augen nicht von ihr abwenden. Ich bin sehr glücklich, sie zu haben. Ihre Größe ist 36-28-40. Sie hat eine schöne und feste Brust und einen runden, sprudelnden Arsch, der beim Gehen schwingt, und viele Leute auf der Straße warten darauf, den Moment ihres Arschs zu beobachten, während sie zum nahe gelegenen Markt geht. Sie trägt immer Sari und manchmal zu Hause ein Nachthemd. Wir hatten...

298 Ansichten

Likes 0

Die Schwester meines besten Freundes_(3)

Die Schwester meines besten Freundes Mein Name ist Buba. Ich bin nur ein durchschnittlicher 16-jähriger Teenager, der den ganzen Hormonscheiß durchmacht, den Teenager durchmachen. Ich bin 6,6 und nein in der besten Form meines Lebens. Mein Leben kann von Zeit zu Zeit eine lebendige, atmende Hölle sein. Genug über mich. Ich werde Ihnen eine Geschichte über mein Sexleben mit der Schwester meines besten Freundes erzählen. Ich betrachte sie als meine zweite Familie, weil ich ihre ganze Familie seit der 5. Klasse kenne. Es war ein heller Morgen für einen bald beschissenen Samstag. Die Familie meines Freundes wurde später an diesem Tag...

278 Ansichten

Likes 0

Roberts Geschichte Kapitel 12

Nach dem Tanz (((Klingeln))) (((Klingeln))) Ein lautes, aufdringliches Klingeln überkam mich, ich griff nach dem Telefon, verstrickt in nackte kleine Mädchen. Hallo? „Guten Morgen Robert“, sagte Marcus fröhlich, „wecke Eriks Mädchen auf und schicke sie zu ihrem Großvater, den sie einen Tag lang vorbereiten müssen, und komm mit mir auf den Balkon auf einen Kaffee. Wir müssen einige Logistik abdecken.“ Ich stupste die kleinen Engel freundlich an und küsste sie wach und zog sie aus dem Bett. Sie rafften ihre Kleider zusammen, als ich eine Robe fand. Alicia, Tawny, Sam und Shelly rollten in meinen jetzt fehlenden warmen Platz und dösten...

484 Ansichten

Likes 0

DÄMON Teil 4

Das wiederholte Klopfen weckte mich. War es wieder Jayce? So früh am Morgen brauchte ich seinen Schwachsinn nicht. Ich warf die Decke um und stieg aus dem Bett, schnappte mir meine Brille und ging auf die Tür zu. Oh, du bist es. Ich war erleichtert, dass nicht Jayce mehr Geld verlangte. Es war Max, dieser Schatz, den ich vor zwei Nächten geschnappt habe. Hey, Korra. Wäre es besser wenn ich gehe? fragte er freundlich. „Nein, komm rein. Ich mache dir Essen oder so.“ Ich winkte ihn herein. „Du warst beschäftigt“, sagte ich und ignorierte den kleinen Anflug von Bedauern in meinem...

480 Ansichten

Likes 0

Beliebte Suchanfragen

Share
Report

Report this video here.