Daddy kann seinem Mädchen nicht mehr nein sagen

108Report
Daddy kann seinem Mädchen nicht mehr nein sagen

Meine Mutter hatte einen Freund, als ich sehr, sehr jung war. Er spielte gerne mit jungen Mädchen und er spielte mit mir hinter dem Rücken meiner Mutter. Dies erzeugte sexuelle Triebe in mir, die ständig auftauchten, als ich aufwuchs. Dies verursachte viele seelische Qualen und Probleme, da ich nicht wusste, wie ich mich von diesen Trieben befreien sollte, aber ich wusste, dass es einen Weg geben musste, diese Triebe zu befriedigen und mich zu befreien.
Jahre später heiratete meine Mutter Bruce, meinen neuen Stiefvater. Wir hatten ein sehr schönes Familienleben, bis diese Triebe wieder mit voller Kraft begannen. Der Grund dafür ist, dass ich meiner Mutter endlich von ihrer Vergangenheit erzählt habe und wie er früher mit mir „gespielt“ hat. Normalerweise wäre das großartig, um diese Last abzuladen, aber stattdessen … drehte sich meine Mutter zu mir um und sagte: „Schatz, ich wusste es bereits.“ Dieser Moment festigte meine völlige Missachtung der sexuellen Normalität und integrierte meine sexuelle Abweichung in die Realität.
Eines Nachts sahen meine Mutter und mein neuer Stiefvater fern. im Bett. Ich kroch unter ihre Decke und kletterte hoch und setzte mich rittlings auf meinen Stiefvater. Als ich auf ihm saß, spürte ich, wie sich sein Schwanz hob und gegen meine Muschi drückte, also versuchte ich, mich auf seinen Schwanz zu schieben, obwohl meine Mutter direkt neben uns im Bett lag. Es schien ihr nichts auszumachen, sie war sogar neugierig und fragte: „Passt sie darauf?“ Und lachte über meine Frustration, als ich es nicht konnte. Dies war der erste von vielen weiteren Fällen, die noch folgen sollten.
Jetzt wird jedes Kind neugierig und durchsucht das Haus und stößt manchmal auf die ungezogene Schublade ihrer Eltern, zum Glück war ich eines dieser Kinder. Jetzt hatte ich die Lösung in der Hand, um diese sexuellen Triebe zu lindern. Mit diesem Wissen kam einer der Vibratoren meiner Mutter gut zum Einsatz. Ich erlebte meinen ersten Orgasmus auf dem Boden im Schlafzimmer meiner Mutter mit weit gespreizten Beinen, gerade als mein Stiefvater ging. Ich war beschämt, aber er lächelte nur und sagte: „Oh, die sind großartig zum Massieren.“ Zwinkerte und verließ den Raum. Dies war der Beginn vieler saugender Entdeckungen.
Eines Abends sagte meine Mutter: „Ihr werdet eine Pyjamaparty veranstalten, ich werde bis morgen Nacht weg sein, also geht früh ins Bett und seid brav.“ Wir gingen wie gewohnt durch den Tag, aber als es Zeit zum Schlafen wurde, sagte ich: „Da es eine Pyjamaparty ist, müssen wir im selben Bett schlafen.“ Mein Stiefvater hat mich komisch angeguckt und meinte vielleicht sollten wir das nicht erklären, dass Mama das jetzt vielleicht gefallen könnte, worauf ich geantwortet habe: „Oh Papa, ich habe Mami schon gefragt und sie sagte: „Mach schon, es ist eine Pyjamaparty, nicht wahr? nicht wahr?“
Nachdem ich mich bettfertig gemacht hatte, ging ich zu ihrem Zimmer, als ich bemerkte, dass mein Stiefvater sich mit einem kleinen Glas und einer riesigen Flasche Tequila an den Küchentisch setzte. Ich sagte: „Das Zeug ist schlecht für dich, weißt du.“ Und ging weiter. Ich ging ins Schlafzimmer und kletterte ins Bett und kam kurz darauf und setzte mich auf das Bett neben mich. Er legte seine Hand auf meinen Oberschenkel und sagte zu mir: „Können wir über etwas reden, das mich schon eine Weile beschäftigt.“ Ich nickte und lächelte, er fing an, mir von all den Zeiten zu erzählen, in denen er bei mir reingekommen war und wie er ins Badezimmer rennen musste, um sich einen runterzuholen, wenn er an mich dachte. Er erzählte mir auch, wie ihn der Gedanke, dass ich versuche, mich ihm aufzuspießen, immer noch anmacht. Er hat mich nicht gefragt, warum und er hat mich sicher nicht gefragt, ob ich das Gefühl habe, dass es falsch ist, das einzige, was er gesagt hat, war, dass ich ihm vertraue und dass er mir ein gutes Gefühl geben wird. Er lallte zu diesem Zeitpunkt ziemlich merklich.
Ich war gespannt darauf, ihn endlich zu haben, und um etwas dringend benötigte Erleichterung zu bekommen, sagte ich „Ja“ und kam seiner Bitte nach. Da ich die pflichtbewusste Tochter bin, fragte ich Daddy, was er von mir wollte, ohne ein einziges Mal zu realisieren, wie diese Nacht meine sexuelle Identität prägen würde.
Also kam Daddy direkt zur Sache und sagte mir, ich solle meine Pyjamas ausziehen und mich auf meinen Bauch legen und meinen Arsch in die Luft strecken. Zuerst hatte ich ein wenig Angst und sagte es ihm, aber er beruhigte mich, indem er mir sagte, dass Papa es am besten weiß und dass er sich gut um mich kümmern wird.
Als ich da lag, mein Hintern in die Luft ragte und mein Gesicht im Kissen lag, konnte ich hören, wie er sich auszog, stöhnte und irgendeine Art von klatschenden Geräuschen machte, aber ich schaute nicht hin und hielt mein Gesicht vergraben das Kissen. Ich spürte, wie das Bett unter seinem Gewicht einsinkte und wie er auf meinen verwundbaren und nach oben gebogenen Hintern zukroch. Das erste, was ich spürte, war sein heißer Atem zwischen meinen Beinen und ich stieß ein leises Wimmern aus, was ihn dazu brachte, sich für eine Sekunde aufzusetzen und mich zu fragen, wo Papa es hinlegen solle. Ich antwortete: „Wo es immer so sein soll wie in den Zeitschriften, deshalb habe ich versucht, mich auf dich zu setzen.“ Er kicherte und sagte: „Aber Liebling, es passt nicht, wir haben versucht, uns zu erinnern. Aber ich kann dir einen anderen Weg zeigen, wie gute Mädchen es für ihre Väter tun. Er steckte beiläufig einen Finger in meinen Hintern, was mich dazu brachte, vor Schmerz zu weinen. Er kicherte etwas lauter und sagte mir, ich solle meine Tränen für das, was als nächstes kommt, aufsparen.
Bevor ich versuchen konnte, wegzukommen, kam er hinter mich und schob seinen 7,5-Zoll-Schwanz mit Gewalt hinein
mein Arsch, BÄLLE TIEF, und ohne Gnade. Ich schrie, so sehr ich konnte, aber er packte einfach meinen Hinterkopf und drückte ihn fester in das Kissen, um meine Schreie zu dämpfen. Ich fing allmählich an, härter und schneller geschlagen zu werden, während er mir ins Ohr flüsterte: „Sei ein gutes Mädchen für Daddy und erzähle Mama nie, was passiert ist, oder Daddy, oder er wird alle seine Freunde einladen, Dinge mit dir zu tun, die das, was ich getan habe, zahm machen. ” Er ließ meinen Kopf los, damit ich ihm antworten kann, und ich sagte: „Ich werde ein braves Mädchen sein, Daddy, und ich werde es niemandem erzählen.“ Als er mein Gesicht wieder nach unten drückte, rief ich: „Bitte hör auf, Daddy, es tut weh. ” Er lachte nur und sagte zu mir: „Keine Sorge, Süße, ich bin fast fertig.“ Und fing an, seinen Schwanz so hart in meinen kleinen Arsch hinein und wieder heraus zu hämmern, dass es war, als wäre er vom Teufel besessen. Schließlich schrie er auf, dass du darum gebeten hast, du dreckige kleine Schlampe, und kam in meinen Arsch und brach vor Erschöpfung auf mir zusammen. Schließlich dreht er sich um und beginnt zu schnarchen, während ich daliege und mich verletzt, wund und extrem verwirrt über den Drang fühle, der nicht nachließ, sondern nur noch schlimmer wurde. Bei meinem Stiefvater ist so etwas nie wieder passiert, aber es hat zu meinen zukünftigen sexuellen Fantasien und vielen Erfahrungen geführt, über die ich in Zukunft weiter schreiben werde.

Ähnliche Geschichten

Pokernacht mit Schwester Teil 4

Bei den Themen möchte ich und mehr setzen. Aber ich verspreche, kein Mann auf Mann. Ihr Wichser habt Glück. Ich konnte nicht schlafen. Ich muss in 3 Stunden zur Arbeit, also hoffe ich, dass Sie dankbar sind! Lol Wenn Sie Teil 1 und 3 nicht gelesen haben (2 ist optional und wird für schwache Nerven nicht empfohlen), dann sind Sie wahrscheinlich verloren. Dies ist eine Bruder-Schwester-Tabu-Geschichte mit angemessenem Alter von über 18 Jahren. Wenn Sie möchten, lassen Sie es mich bitte wissen, und ich werde versuchen, mehr zu schreiben. Kommentare oder Anregungen zum weiteren Schreiben sind willkommen. Vieles von dem, was...

550 Ansichten

Likes 0

Entscheidungen Entscheidungen

Es gibt viele Male in Ihrem Leben, in denen Sie mit Entscheidungen konfrontiert werden, die erhebliche Konsequenzen haben. Einige sind natürlich wichtiger als andere, aber jeder von ihnen wird einen großen Einfluss auf die Richtung Ihres Lebens haben. Als ich mich herauszog und über ihren ganzen Bauch strich, fragte ich mich, ob ich die richtige Entscheidung getroffen hatte. Sie schlang ihre Beine um mich, packte meinen Nacken, zog mich nach unten und küsste mich leidenschaftlich... Offensichtlich hatte sie keine Angst vor der Situation. Aber vielleicht bin ich zu weit gegangen. Vielleicht sollte ich ein bisschen zurückgehen und Ihnen die Umstände der...

547 Ansichten

Likes 0

Parkblick hoch

Die Parkview High School war eine normale High School. Alles, was Sie in diesen Tagen erwarten würden. Aber es sollte eine andere Geschichte mit dieser High School geben. Jack war dort ein gewöhnlicher Student. Er war fünfzehn und fing gerade an, die Umgebung und alles kennenzulernen. Bis zu diesem Tag hatte er nicht viel über Mädchen nachgedacht. Es war der Tag, an dem er diese Mädchen gesehen hatte. Natürlich würde niemand auf den ersten Blick vermuten, wenn er sie betrachtet. Sie sahen aus wie alle anderen Mädchen im Teenageralter. Es war eine Gruppe von drei Mädchen, die im Mittelpunkt dieser Geschichte...

389 Ansichten

Likes 0

Alles falsch mit

Alles falsch mit „War es Vergewaltigung, wenn es dir gefallen hat?“ von TiedUpHeart Belletristik, Knechtschaft und Beschränkung, Grausamkeit, Beherrschung/Unterwerfung, Droge, Männlich/Teenager weiblich, Oralsex, Vergewaltigung, Zurückhaltung, Romantik, Spanking, Teen, Jungfräulichkeit, Geschrieben von Frauen, Jung Einführung: Lise, ein Mädchen im zweiten Jahr, hat sich mit Alex eingelassen, der bereits die High School abgeschlossen hatte. Lise hat mit Alex Schluss gemacht. Aber wer weiß, was auf einer Party passieren kann? 1: Feiern? Kapitel I - Lise Lise! Lisa! Elisabeth!! Alex rief mir nach, als ich vorbeiging. Ich ging weiter in zügigem Tempo und brachte Abstand zwischen mich und meinen Ex-Freund. 2: Wtf, sei kein...

418 Ansichten

Likes 0

Wills neues altes Zuhause: Teil 3

Früher an diesem Tag.... „Hallo, ich bin Rachel Phillips, ich rufe nach Rev. Greene?“ „Warte bitte“, sagte die Frau am Telefon ruhig. Nach einer Minute des Wartens griff die Telefonistin wieder zum Telefon: „Rev. Greene wird jetzt mit Ihnen sprechen.“ „Danke“, sagte Rachel. Nach etwa einer halben Minute hörte Rachel, wie der alte Mann hustete, und begann dann, ins Telefon zu sprechen. „Hallo, hier spricht Rev. Greene von der Website“ „Hallo, Reverend Greene. Ich interessiere mich für Ihre Organisation und habe ein paar Fragen, die Sie vielleicht beantworten möchten.“ „Nun, warum liest du nicht die Website, die meisten Fragen, die du...

336 Ansichten

Likes 0

Der König 3

2070, Erdumlaufbahn. King „Es hat Spaß gemacht, Doc, danke für alles“ (Der König stirbt). Doc Holiday Auf Wiedersehen, Mr. Sims. Das 24. Jahrhundert, Föderationsraum. Steve und seiner Familie viel Glück wünschend, verlässt Kevin die Sternenbasis 12, um sein neues Leben im 20. Jahrhundert zu beginnen. Er ist dabei, dieselbe Technik anzuwenden, die Captain James T. Kirk verwendet hat, als er und seine Crew in der Zeit zurückreisten, als er von einem anderen Schiff kontaktiert wird. Verständlicherweise ist Kevin überrascht, als der Pilot des anderen Schiffes sagt: „Hallo Herr Sims, es ist so schön, Sie wiederzusehen“. Kevin ist noch überraschter, als er...

345 Ansichten

Likes 0

Frau und Schwester hart gefickt

Das ist Ali. Ich bin ein 32-jähriger verheirateter Mann. Ich bin verheiratet und meine Frau Niha ist 28 und Hausfrau. Sie ist eine schöne Dame. Wohin sie auch geht, die Jungs um sie herum werden die Augen nicht von ihr abwenden. Ich bin sehr glücklich, sie zu haben. Ihre Größe ist 36-28-40. Sie hat eine schöne und feste Brust und einen runden, sprudelnden Arsch, der beim Gehen schwingt, und viele Leute auf der Straße warten darauf, den Moment ihres Arschs zu beobachten, während sie zum nahe gelegenen Markt geht. Sie trägt immer Sari und manchmal zu Hause ein Nachthemd. Wir hatten...

298 Ansichten

Likes 0

Die Schwester meines besten Freundes_(3)

Die Schwester meines besten Freundes Mein Name ist Buba. Ich bin nur ein durchschnittlicher 16-jähriger Teenager, der den ganzen Hormonscheiß durchmacht, den Teenager durchmachen. Ich bin 6,6 und nein in der besten Form meines Lebens. Mein Leben kann von Zeit zu Zeit eine lebendige, atmende Hölle sein. Genug über mich. Ich werde Ihnen eine Geschichte über mein Sexleben mit der Schwester meines besten Freundes erzählen. Ich betrachte sie als meine zweite Familie, weil ich ihre ganze Familie seit der 5. Klasse kenne. Es war ein heller Morgen für einen bald beschissenen Samstag. Die Familie meines Freundes wurde später an diesem Tag...

278 Ansichten

Likes 0

Roberts Geschichte Kapitel 12

Nach dem Tanz (((Klingeln))) (((Klingeln))) Ein lautes, aufdringliches Klingeln überkam mich, ich griff nach dem Telefon, verstrickt in nackte kleine Mädchen. Hallo? „Guten Morgen Robert“, sagte Marcus fröhlich, „wecke Eriks Mädchen auf und schicke sie zu ihrem Großvater, den sie einen Tag lang vorbereiten müssen, und komm mit mir auf den Balkon auf einen Kaffee. Wir müssen einige Logistik abdecken.“ Ich stupste die kleinen Engel freundlich an und küsste sie wach und zog sie aus dem Bett. Sie rafften ihre Kleider zusammen, als ich eine Robe fand. Alicia, Tawny, Sam und Shelly rollten in meinen jetzt fehlenden warmen Platz und dösten...

484 Ansichten

Likes 0

DÄMON Teil 4

Das wiederholte Klopfen weckte mich. War es wieder Jayce? So früh am Morgen brauchte ich seinen Schwachsinn nicht. Ich warf die Decke um und stieg aus dem Bett, schnappte mir meine Brille und ging auf die Tür zu. Oh, du bist es. Ich war erleichtert, dass nicht Jayce mehr Geld verlangte. Es war Max, dieser Schatz, den ich vor zwei Nächten geschnappt habe. Hey, Korra. Wäre es besser wenn ich gehe? fragte er freundlich. „Nein, komm rein. Ich mache dir Essen oder so.“ Ich winkte ihn herein. „Du warst beschäftigt“, sagte ich und ignorierte den kleinen Anflug von Bedauern in meinem...

480 Ansichten

Likes 0

Beliebte Suchanfragen

Share
Report

Report this video here.